MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH

15.07.2022
Fußball

Telekom Cup live und kostenfrei bei MagentaSport: 1. FC Köln – AC Mailand ab 18.30 Uhr am Samstag

TV-Premiere für die REF Cam und den digitalen Co-Trainer

Bonn, 15.07.2022

TV-Premiere für die deutschen Schiedsrichter unter Profi-Bedingungen: erstmals wird eine sogenannte REF-Cam, eine Mini-Kamera für den Spielleiter und einen Assistenten, beim Telekom Cup am Samstag ausprobiert. Der bundesligaerfahrene Sascha Stegemann trägt die REF Cam, die neuen Einblicke für die Schiedsrichter zu Trainingszwecken liefern soll, in der Partie 1. FC Köln gegen AC Mailand. Darüber hinaus sind Spieler mit Mini-Kameras ausgestattet und verkabelt. Der Telekom Cup präsentiert eine Reihe technischer Innovationen, auch den „digitalen Co-Trainer“. MagentaSport zeigt das Spiel des 1. FC Köln gegen den italienischen Meister am Samstag ab 18.30 Uhr live und kostenfrei. 

 

REF-Cam dient Trainingszwecken und fördert den Respekt

Die REF-Cam dient als neues Coachingtool für die Schiedsrichter, die erstmals ihre eigene Perspektive im Spiel einnehmen können, um einzelne Szenen noch spezifischer zu analysieren. Sie wurde von den aktiven Schiedsrichtern Patrick Kessel und Nicolas Winter in Zusammenarbeit mit der Firma Riedel entwickelt und wird vom Unparteiischen an einem Bügel in Kopfhöhe getragen. Der MagentaSport-Zuschauer erhält so neue Eindrücke und Perspektiven von den Anforderungen an die Unparteiischen unter Wettkampfbedingungen. Entwickelt wurde die REF Cam auch zur Förderung des respektvollen Umgangs mit den Schiedsrichtern in allen Spielklassen. Insbesondere vor dem Hintergrund, vermehrt aufkommender Gewalt gegen Amateur-Schiedsrichter hat die Kamera präventiven Charakter. Hierzu gab es bereits erste Tests auf Amateurebene. Beim Telekom Cup werden in der Halbzeit und nach dem Spiel jeweils Szenen mit den Schiedsrichtern bei MagentaSport besprochen.  

Auch Kölner Spieler werden jeweils mit einer Kamera ausgestattet, die neue Eindrücke und ein gutes Stimmungsbild vom Spielgeschehen auf dem Platz vermittelt. 

 

Spannend wird der Einsatz des „digitalen Co-Trainers“, der aus einer Vielzahl von Rohdaten mittels künstlicher Intelligenz neue Informationen und Erkenntnisse zum Spielgeschehen abbildet. Moderator Jan Henkel und Bundesliga-Trainer Manuel Baum werden komplexe Abläufe in der Analyse für den Fan übersetzen. Der „digitale Co-Trainer“ feiert somit ebenfalls eine Premiere.

Alle Informationen zu den Innovationen, die der 1. FC Köln präsentiert: https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/entdecke-den-fc-innovationguide/

 

Anett Sattler und Thomas Wagner sorgen ab 18.30 Uhr darüber hinaus als Reporter für die Interviews beim Telekom Cup. Christian Straßburger kommentiert das Duell der Kölner gegen Italiens Meister AC Mailand.

 

Fußball live bei MagentaTV/MagentaSport

Telekom Cup am Samstag, 16.07.2022

Ab 18.30 Uhr: 1. FC Köln – AC Mailand

Weitere Infos zum Spiel und Fan-angebot gibt´s hier: https://telekomcup.fc.de/paths

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Zur Pressemappe

Kontakt

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Tölzer Straße 1
DE-83607 Holzkirchen

+49 170 2268024
+49 8024 470 14-19
joerg.krause@thinxpool.de

Social Media & Links

Facebook
Twitter
Instagram
Homepage

Themen

» Fußball
» Medien / TV
» Stimmen

Aktionen

Download als TXT
Drucken

Mehr von MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH

28.09.2022 Fußball

Top-Team, umfangreiches Programm, modernste Technik: Die FIFA Fußball- Weltmeisterschaft 2022 bei MagentaTV

Die Deutsche Telekom zeigt ab dem 20. November die FIFA WM 2022 live bei MagentaTV. Heute hat das Unternehmen in Berlin das WM-Team und das Programm zur FIFA Fußball-Weltmeisterschaft vorgestellt. Mit dabei sind unter anderem WM-Moderator Johannes B. Kerner, das Expertenteam Michael Ballack und Tabea Kemme sowie Fußball-Kommentator Wolff Fuss. Neben dem WM-Personal präsentierte die Telekom weitere Details zur Berichterstattung: auf drei Kanälen wird es bei MagentaTV täglich bis zu 14 ...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
28.09.2022 Fußball

MagentaTV stellt neues WM-Team vor, Michael Ballack sieht die DFB-Auswahl noch nicht weltmeisterlich, aber mit Ambitionen

Erster WM-Aufschlag für das neue WM-Team von MagentaTV. In Berlin wurden von Anett Sattler, Johannes B. Kerner sowie Arnim Butzen, TV-Chef der Telekom, Reporter, Experten und Programm-Inhalte vorgestellt. Auch mit Michael Ballack, der gemeinsam mit der neuen MagentaTV-Expertin Tabea Kemme, über die Chancen der Deutschen Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft in Katar diskutierte. „In der Nations League hat man gesehen, woran noch zu arbeiten ist. Es ist natürlich wenig Zeit, wenig ...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
26.09.2022 Basketball

MagentaSport bietet das größte Basketball-Angebot: Mittwoch startet die BBL mit Meister Berlin gegen Hamburg - kostenlos für alle

Das deutsche Basketball Nationalteam hat mit dem 3.Platz bei der EuroBasket über 10 Millionen Menschen allein bei MagentaSport begeistert. Jetzt soll der Schwung mitgenommen werden, wenn am Mittwoch der Meister ALBA Berlin mit seinen EM-Stars Maodo Lo und Johannes Thiemann gegen die Hamburg Towers zunächst die easyCredit BBL-Saison (ab 18.30 Uhr live) und der FC Bayern München am 6. Oktober die EuroLeague gegen Fenerbahce Istanbul (ab 20.15 Uhr) eröffnen. MagentaSport zeigt diese beiden ...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
25.09.2022 Eishockey

Die PENNY DEL live bei MagentaSport – Der 4. Spieltag

Es bleibt eng zum Auftakt, jeder schlägt jeden und ein Team hat MagentaSport-Experte Patrick Ehelechner sowieso oben gesehen: „Die Pinguins sind in jeder Saison gut für die Playoffs!“ Bremerhaven feiert beim 4:1 in Straubing gab es bereits den 4. Erfolg im 4. Spiel. „Das fühlt sich gut“, erklärte Skyler Mckenzie zur Tabellenführung.  Die Eisbären Berlin verspielen eine 4:0-Führung gegen Frankfurt und holen am Ende doch noch den 5:4-Sieg in der Overtime. „Der Sieg ist ...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH