MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH

28.02.2022
Fußball

3. Liga live bei MagentaSport: Dienstag das Kult-Duell TSV 1860 München - 1. FC Kaiserslautern live und exklusiv ab 18.45 Uhr mit Daniel Bierofka als Experte

„Alles war dahin!“ - Türkgücüs Selbstaufgabe beim 1:5 gegen Saarbrücken

Bonn, 28.02.2022

1:5 gegen Saarbrücken mit einer aufopferungsvoll kämpfenden Rumpftruppe – bei Türkgücü wirkte die 2. Hälfte wie eine Abschiedstour in der 3. Liga. „Die ganze Woche versuche ich die Jungs bei Laune zu halten“, meinte Trainer Andreas Heraf schon vor dem Spiel, danach ärgerte er sich: „Mit jedem Gegentor sind wir schwächer geworden, da war die Motivation, die Konzentration, die Körperspannung – es war alles dahin. Dann hat´s nicht mehr so ausgesehen, als würden wir leben.“ Saarbrücken schließt dagegen wieder zu den Aufstiegsplätzen auf.: 46 Punkte, Platz 4. Das Sieg-Fazit von Trainer Koschinat: „Wir haben einen fantastischen Geschwindigkeitsfußball gespielt nach vorne.“ Mini-Aufstiegschancen hat der TSV 1860 München (40 Punkte) morgen im Nachholspiel gegen den Zweiten Lautern (50 Punkte) noch immer. Dabei gibt´s ein Wiedersehen mit Daniel Bierofka im Grünwalder: der Ex-Trainer und langjährige Löwe wird morgen beim Kultduell ab 18.45 Uhr als Experte für MagentaSport fungieren. 

 

Nachfolgend die wichtigsten Stimmen des Spieltags am Sonntag – bei Verwendung bitte die Quelle MagentaSport benennen. Morgen geht´s mit dem Kult-Klassiker TSV 1860 München gegen 1. FC Kaiserslautern weiter – ab 18.45 Uhr live und exklusiv bei MagentaSport. Am Mittwoch treffen Halle gegen Viktoria Berlin aufeinander – ebenfalls ab 18.45 Uhr live bei MagentaSport.

 

Stimmen: Türkgücü München – 1. FC Saarbrücken

Noch bis Monatsende März werden bei Türkgücü die Gehälter bezahlt, dann muss ein Investor die weitere Finanzierung des Münchener Klubs übernehmen. Das halten Beobachter für fast aussichtslos. „Wir müssen das durchziehen, auch wenn´s nicht einfach ist. Die ganze Woche versuche ich die Jungs bei Laune zu halten. Was Taktik, Verschieben oder Laufarbeit betrifft, das sind Dinge, die die Jungs gar nicht mehr hören können im Moment. Dafür habe ich volles Verständnis“, sagt Türkgücü-Coach Andreas Heraf. Nach dem Spiel ärgerte sich Heraf dann doch ziemlich: „Mich ärgert natürlich das Resultat. Beim 1:1 denke ich, es war Abseits. Was gar nicht geht: wir haben jedes der Saarbrücker Tore selber verschuldet. Wir haben uns die Tore praktisch selber gemacht und dann kannst du am Ende auch nix holen….Mit jedem Gegentor sind wir schwächer geworden, da war dann die Motivation, die Konzentration, die Körperspannung – es war alles dahin. Dann hat´s nicht mehr so ausgesehen, als würden wir leben.“

 

Saarbrückens Trainer Uwe Koschinat hat nach dem 0:1 gegen Viktoria Köln und der massiven Fan-Kritik auf 5 Positionen Änderungen vornehmen müssen. Allerdings vorwiegend aus Fitness- oder gesundheitlichen Gründen. Koschinats Spiel-Fazit: „Es ging jetzt einfach darum, die Spur zu finden. Und das in der nicht ganz einfachen Vorbereitung. Wir sind schwer ins Spiel gekommen. Aber die Mannschaft hat nach dem Rückschlag gezeigt: wenn man ihre Räume gibt, dass sie dann verdammt viel damit anfangen kann. Wir haben einen fantastischen Geschwindigkeitsfußball gespielt nach vorne.“

   

Fußball LIVE bei MagentaSport

3. Liga

Dienstag, 01.03.2022

Ab 18.45 Uhr: TSV 1860 München – 1. FC Kaiserslautern

Mittwoch, 02.03.2022

Ab 18.45 Uhr: Hallescher FC – Viktoria Berlin

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Zur Pressemappe

Kontakt

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Tölzer Straße 1
DE-83607 Holzkirchen

+49 170 2268024
+49 8024 470 14-19
joerg.krause@thinxpool.de

Social Media & Links

Facebook
Twitter
Instagram
Homepage

Themen

» 3-Liga
» Fußball
» Medien / TV
» Stimmen

Aktionen

Download als TXT
Drucken

Mehr von MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH

28.06.2022 Basketball

Basketball: WM-Qualifikationsspiele live und kostenfrei bei MagentaSport

Das wird ein heißer Basketball-Sommer bei MagentaSport. Nur knapp 2 Wochen nach dem Titelgewinn von ALBA Berlin in der BBL setzt eine mit Dennis Schröder verstärkte deutsche Nationalmannschaft ihre Qualifikationsrunde für die WM 2023 am Donnerstag, 30. Juni, in Estland fort. MagentaSport zeigt diese Partie aus Talinn sowie gegen Polen am Sonntag in Bremen jeweils ab 17.45 Uhr live und kostenfrei. Aktuell führt das deutsche Team die Gruppe an. Die nächste WM-Qualifikations-Phase startet am ...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
19.06.2022 Basketball

BBL-Finals live bei MagentaSport – Spiel 4: ALBA Berlin verteidigt Deutsche Meisterschaft nach 96:81 in München

ALBA Berlin ist zum 3. Mal in Folge Deutscher Basketball-Meister! Die Berliner gewannen souverän mit 96:81 das 4. Finale gegen den FC Bayern München, der erneut ohne Titel in dieser Saison bleibt. FCB-Präsident Herbert Hainer erklärte: „Ich bin zufrieden, aber nächstes Jahr muss es mehr sein.“ Riesenfreude dagegen bei den Berlinern, die zudem schon Pokalsieger wurden. „Ich bin unglaublich glücklich, denn das ist wirklich unfassbar. Wir lieben das, was wir machen“, jubelte Israel ...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
17.06.2022 Basketball

BBL-Finals alle live bei MagentaSport – Spiel 3: ALBA Berlin - FC Bayern München 60:90, Finale 4 am Sonntag ab 14.45 Uhr live

Der FC Bayern verdirbt ALBA die Meister-Feier mit 15.000 Fans - und wie: 90:60-Sieg in Berlin. Das Finale 4 am Sonntag in München ist somit gesichert (live ab 14.45 Uhr bei MagentaSport). „Heute sind die großen Jungs mal von der Leine gelassen worden“, lobte MagentaSport-Experte Denis Wucherer den FC Bayern: „Die wollten von Anfang an hier als Spielverderber auftreten.“ Ist gelungen, weil Münchens Trainer Andrea Trinchieri zuvor „nicht viel über Basketball“ redete, nur die „...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
14.06.2022 Basketball

BBL-Finals alle live bei MagentaSport – Spiel 2: FC Bayern München - ALBA Berlin 58:71

Berlin sichert sich den 1. Matchball um die Meisterschaft. Die Albatrosse schlagen den FC Bayern im Audi Dome deutlich mit 71:58 und gewinnen damit das 2. Spiel in der Finalserie. Noch ein Erfolg fehlt den Berlinern damit, um die Deutsche Meisterschaft zu verteidigen. Berlins Oscar da Silva sprach von einem „Etappensieg. Das wichtigste Spiel wird jetzt kommen.“ Und das findet am Freitag in Berlin statt – ab 18.45 Uhr live bei MagentaSport. FCB-Trainer Andrea Trinchieri wurde nach der nä...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH