Umfrage

Bundesliga-Zwischenbilanz – das meinen die Fans

Trainer der Hinrunde

VfB Stuttgart ist Überraschungsteam, Harry Kane Spieler der Hinrunde und Xabi Alonso Trainer der Hinrunde

FanQ - PM - Bundesliga Zwischenbilanz 2023-2024.pdf
PDF
FanQ - PM - Bundesliga Zwischenbilanz 2023-2024.pdf
Trainer der Hinrunde
Bild
Trainer der Hinrunde
+9
Weitere
Medien

Köln, 06.01.2024

Die erste Hälfte der Bundesliga-Spielzeit 2023/24 ist nahezu beendet und die Teams konnten kurz vor den weihnachtlichen Feiertagen in die wohlverdiente Winterpause gehen. Nach 16 Spieltagen herrscht sowohl an der Spitze als auch am Ende der Tabelle nach wie vor Hochspannung. Auch der Kampf um die internationalen Ränge könnte sich einmal mehr erst in einem packenden Saisonfinale entscheiden.


Für einige Anhänger etwas überraschend steht momentan Bayer Leverkusen um Trainer Xabi Alonso mit vier Punkten Vorsprung auf den FC Bayern München an der Tabellenspitze, wenngleich der Titelverteidiger noch ein Nachholspiel in der Hinterhand hat. Am Tabellenende kämpfen derzeit mit dem 1. FSV Mainz 05, dem 1. FC Köln und dem SV Darmstadt 98 drei punktgleiche Teams um den Relegationsplatz. Auch der 1. FC Union Berlin – im Vorjahr noch die Überraschungsmannschaft der Saison – schwebt mit nur drei Zählern Vorsprung auf dieses Trio noch in akuter Abstiegsgefahr. FanQ hat im Auftrag des SID über 2.000 Fußballfans gebeten, ein Fazit zur Hinrunde der Bundesligasaison 2023/24 zu ziehen und dabei insbesondere darauf einzugehen, von den Leistungen welcher Teams sie am meisten überrascht sind und welche Akteure sie am meisten überzeugt haben.


Für mehr als die Hälfte der Fußballbegeisterten ist der VfB Stuttgart die Überraschungsmannschaft der Hinrunde (55,6 %), gefolgt vom Ligaprimus aus Leverkusen (36,0 %) und dem Aufsteiger des 1. FC Heidenheim (4,5 %). Zu den Enttäuschungen der bisherigen Spielzeit gehören für sie v.a. der 1. FC Union Berlin (45,8 %) und Borussia Dortmund (35,2 %). Die ‚Eisernen‘ lieferten zwar in der Königsklasse teilweise akzeptable Vorstellungen ab, befinden sich im Ligaalltag allerdings auf Platz 15 und damit nur knapp vor den Abstiegsrängen, während die Truppe von Chefanweiser Edin Terzic bereits sechs Punkte Rückstand auf die Champions-League-Plätze hat. Neben den finanziellen Sorgen ist auch die sportliche Zwischenbilanz des Tabellen-17. aus Köln bislang nach Meinung der Fans ernüchternd (13,9 %).


Hinsichtlich des Trainers der Hinrunde herrscht unter weiten Teilen der Anhänger Einigkeit. So setzt sich Leverkusens Chefanweiser Xabi Alonso in diesem Voting mit 58,1 % klar vor VfB-Coach Sebastian Hoeneß (30,6 %) und Heidenheims Übungsleiter Frank Schmidt (4,3 %) durch. Der Titel des besten Spielers der Hinrunde geht mit 36,6 % der Stimmen an FCB-Torjäger Harry Kane. Auf den Plätzen zwei und drei folgen Serhou Guirassy (25,1 %) und Florian Wirtz (19,9 %).


Mit Alexander Nübel stellt der VfB Stuttgart für die Fußballbegeisterten den Torwart der Hinrunde (34,1 %), knapp dahinter folgt Gregor Kobel von Borussia Dortmund (33,0 %) und dann mit deutlichem Abstand Janis Blaswich von RB Leipzig (5,8%). Auch der Verteidiger der Hinrunde läuft für das Überraschungsteam von Coach Sebastian Hoeneß auf. Waldemar Anton (28,8 %) setzt sich in diesem Fan-Voting klar vor Jonathan Tah von der ‚Werkself‘ (14,7 %) und Bayern-Neuzugang Kim Min-jae (14,0 %) durch.


Die besten Mittelfeldspieler und Angreifer der Hinserie sind ebenfalls beim Führungstrio der Bundesliga unter Vertrag. So wählen die Fußballfans Florian Wirtz von Bayer Leverkusen (35,1 %) vor FCB-Flügelflitzer Leroy Sané (23,6 %) und Stuttgarts Chris Führich (17,8 %) zum Mittelfeldakteur der Hinrunde. Darüber hinaus ist über die Hälfte der Anhänger der Ansicht, dass der Rekordmeister mit Harry Kane den besten Stürmer der ersten Saisonhälfte in den eigenen Reihen hat (51,4 %), was angesichts seiner 21 Ligatreffer auch nicht wirklich überraschend erscheint. Dahinter folgt Serhou Guirassy, der bislang 17 Tore für die Schwaben erzielt hat (32,5 %). Immerhin 7,0 % der Fans nennen in diesem Zusammenhang auch Leverkusens Victor Boniface, der aktuell bei zehn Treffern steht.


Vor diesem Hintergrund ist es naheliegend, dass der Kapitän der englischen Nationalmannschaft für die Fußballbegeisterten auch der Transfer der Hinserie (47,5 %) ist. In dieser Kategorie setzte sich der treffsichere Angreifer des Titelverteidigers abermals vor dem guineischen Stürmer (17,5 %) sowie dessen Stuttgarter Teamkollegen Deniz Undav durch (12,3 %). Des Weiteren sind 42,0 % der Anhänger der Ansicht, dass die ‚Werkself‘ mit Victor Boniface bislang den Rookie dieser Bundesliga-Spielzeit stellt. Mit größerem Abstand folgen Mathys Tel vom FC Bayern München (16,2 %) und Leipzigs Xavi Simmons (13,6 %).


Überraschung der Hinrunde

VfB Stuttgart 55,6 %

Bayer Leverkusen 36,0 %

1. FC Heidenheim 1846 4,5 %


Enttäuschung der Hinrunde

1. FC Union Berlin 45,8 %

Borussia Dortmund 35,2 %

1. FC Köln 13,9 %


Trainer der Hinrunde

Xabi Alonso - Bayer Leverkusen 58,1 %

Sebastian Hoeneß - VfB Stuttgart 30,6 %

Frank Schmidt - 1. FC Heidenheim 1846 4,3 %


Spieler der Hinrunde

Harry Kane - FC Bayern 36,6 %

Serhou Guirassy - VfB Stuttgart 25,1 %

Florian Wirtz - Bayer Leverkusen 19,9 %


Torwart der Hinrunde

Alexander Nübel - VfB Stuttgart 34,1 %

Gregor Kobel - Borussia Dortmund 33,0 %

Janis Blaswich - RB Leipzig 5,8 %


Verteidiger der Hinrunde

Waldemar Anton - VfB Stuttgart 28,8 %

Jonathan Tah - Bayer Leverkusen 14,7 %

Kim Min-jae - FC Bayern München 14,0 %


Mittelfeldspieler der Hinrunde

Florian Wirtz - Bayer Leverkusen 35,1 %

Leroy Sané - FC Bayern München 23,6 %

Chris Führich - VfB Stuttgart 17,8 %


Stürmer der Hinrunde

Harry Kane - FC Bayern München 51,4 %

Serhou Guirassy - VfB Stuttgart 32,5 %

Victor Boniface - Bayer Leverkusen 7,0 %


Transfer der Hinrunde

Harry Kane - FC Bayern 47,5 %

Serhou Guirassy - VfB Stuttgart 17,5 %

Deniz Undav - VfB Stuttgart 12,3 %


Rookie der Hinrunde

Victor Boniface - Bayer Leverkusen 42,0 %

Mathys Tel - FC Bayern München 16,2 %

Xavi Simmons - RB Leipzig 13,6 %



Bei redaktionellen Rückfragen nehmen Sie gerne Kontakt auf zu FanQ-Gründer  Joachim Lammert, joachim.lammert@fanq.com, 0163-5293000.


Das ist FanQ

FanQ ist die “Stimme der Fans”. Es ist die einzige Fußball-Plattform, bei der die Meinung der Fans im Mittelpunkt steht. Erfahrene FanQ-Redakteure stellen täglich aktualisierte Umfragen online. Fans können zu ihren Lieblingsclubs und allen relevanten Themen des Fußballs ihre Stimme abgeben. FanQ ist interaktiv. Fans können Meinungen austauschen, sozial interagieren und eigene Fragen stellen. Daraus entsteht ein repräsentatives Stimmungsbild zu relevanten Themen im Fußball. Außerdem erstellt FanQ Langzeitstudien, um komplexe Themen zu erforschen. Die FanQ-App ist kostenlos in allen relevanten Stores. Außerdem kann man sich für die FanQ-Web-Community registrieren. FanQ hat seinen Sitz in Köln.


Kontakt

FanQ Im Mediapark 5

50670 Köln

info@fanq-app.com

0163-5293000

Kilian Weber/Joachim Lammert

© FanQ
FanQ
Zur Pressemappe

Kontakt

FanQ
Im Mediapark 5
DE-50670 Köln

+49 163 5293000
joachim.lammert@fanq.com

Social Media & Links

Facebook
Twitter
Instagram
Homepage

Themen

» Bundesliga
» Fußball
» Umfrage

Aktionen

Download als TXT
Drucken

Mediathek

11 Medien
FanQ - PM - Bundesliga Zwischenbilanz 2023-2024.pdf
© FanQ Download
Trainer der Hinrunde
© FanQ Download
Stürmer der Hinrunde
© FanQ Download
Spieler der Hinrunde
© FanQ Download
Mittelfeldspieler der Hinrunde
© FanQ Download
Verteidiger der Hinrunde
© FanQ Download
Rookie der Hinrunde
© FanQ Download
Überraschung der Hinrunde
© FanQ Download
Transfer der Hinrunde
© FanQ Download
Enttäuschung der Hinrunde
© FanQ Download
Torwart der Hinrunde
© FanQ Download

Mehr von FanQ

Robert Glatzel erzielt den 3:3 Ausgleich, Ball im Tor aus der Hintertor-Perspektive, Hamburger SV - Karlsruher SC, Volksparkstadion Hamburg, 28. Januar 2024
Umfrage

Sportbild des Monats Januar: Top 10 aus Fußball, Handball und Wintersport

FanQ
Französische Handballer feiern ihren EM-Triumph bei der EHF EURO 2024, Lanxess Arena, Köln, 28. Januar 2024.
Umfrage

Fans können „Sportbild des Monats“ wählen

FanQ
FanQ_Lichtblicke
Umfrage

Fußball-Fans können „LICHTBLICK DES JAHRES 2023“ wählen

FanQ
Investoren in der DFL
Sportwetten

FanQ-Umfrage: Kritische Sicht auf Investoren-Pläne der DFL ist verbreitet über Fan-Typen hinweg

FanQ