MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH

Basketball

easyCredit BBL und EuroLeague live bei MagentaSport: ALBA siegt nach 2 Pleiten wieder souverän

FCB frustriert: Dank Bonga drangeblieben, aber Bonn hat Selbstvertrauen und TJ Shorts

Bonn, 05.02.2023

Gute Leistungen, null Ausbeute: der FC Bayern verzeichnet eine deprimierende Woche. Zwei Niederlagen in der EuroLeague, darunter ein enges Spiel gegen den FC Barcelona und jetzt auch noch in der BBL eine verdiente 73:77-Niederlage gegen Bonn. Die Telekom Baskets verteidigen damit den 2. Platz. „Gegen Bonn musst du über 40 Minuten gut spielen. Das war ein bisschen schwer. So ein Spiel hätte man auch gewinnen können“, hadert Topscorer Isaac Bonga, mit 28 Punkten bester Werfer. Bonn durfte sich mal wieder auf T.J. Shorts verlassen, der vor allem im 3. Viertel überragte, insgesamt 26 Punkte warf. „Unser Selbstvertrauen kommt von unserer täglichen Arbeit. Unsere Trainings sind anstrengender als die Spiele. Wir haben auch mit T.J. Shorts einen Spieler, der die Spiele entscheiden kann“, resümiert Bonns Trainer Tuomas Iisalo, der nach 2 Siegen gegen München und einer Top-Saison allerdings nicht als Titelfavorit gehandelt werden will. Denn oben thront der Meister Berlin. ALBA gewinnt mit 94:86 gegen Heidelberg. „Wir haben einen guten Job gemacht“, freut sich Jayleen Smith. In Crailsheim ist die Partie ebenfalls sehr eng – am Ende gewinnt Chemnitz mit 82:79.

 

Nachfolgend die wichtigsten Stimmen des Spieltages – bei Verwendung bitte die Quelle MagentaSport benennen. Weiter geht es am Montag in der BBL mit den Würzburg Baskets gegen die Towers aus Hamburg – live ab 18:45 Uhr bei MagentaSport. Berlin und München sind in der EuroLeague wieder gefordert. Berlin empfängt am Mittwoch Spitzenteam Olympiakos Piräus – live ab 19:45 Uhr. Die Bayern spielen am Donnerstag gegen Partizan Belgrad – live ab 20:15 Uhr bei MagentaSport.  

 

FC Bayern München – Telekom Baskets Bonn 73:77

Was für ein heißes Duell zwischen dem FC Bayern und Bonn! Bis kurz vor Schluss trennen beide Teams nur ein Punkt. Die Bayern mit einem starken 9:0-Lauf im 4. Viertel. Doch am Ende rettet Bonn die knappe Führung über die Zeit. Eine deprimierende Woche für die Bayern. Die knappen Niederlagen gegen Valencia und Barcelona in der EuroLeague und in der BBL gegen Bonn. Die Bonner festigen damit den 2. Platz hinter Berlin. Bonn holt damit wettbewerbsübergreifend aus den vergangenen zehn Spielen neun Siege. Für die Bayern geht es am Donnerstag in der EuroLeague gegen Belgrad weiter – ein Sieg muss für die Playoffs dingend wieder her.

Isaac Bonga, mit 28 Punkten bester FCB-Spieler: „Uns muss klar sein, dass wir mit der gleichen Intensität in das Spiel gehen. Wir haben uns die Chance gelassen, das Spiel zu gewinnen. Gegen Bonn musst du über 40 Minuten gut spielen. Das war ein bisschen schwer. So ein Spiel hätte man auch gewinnen können.“

Der Link zum Interview: https://www.clipro.tv/player?publishJobID=Uy9Fcjg5d3RBbmpCTmpUNHh5MW9sdz09

 

Tuomas Iisalo, Trainer Bonn: „Es war sehr spannend. Wir haben aber viel Vertrauen in unsere Arbeit. Bayern hat es einem sehr schwer gemacht. Unser Selbstvertrauen kommt von unserer täglichen Arbeit. Unsere Trainings sind anstrengender als die Spiele. Wir haben auch mit T.J. Shorts einen Spieler, der die Spiele entscheiden kann.“

Der Link zum Interview: https://www.clipro.tv/player?publishJobID=cEtXQlR0RFFOcUtGWUJEQlRYY3hWdz09

 

Leon Kratzer, 16 Punkte, Bonn – er gab Entwarnung für seinen Knöchel, noch eine gute Nachricht für Bonn: „Das war ein Topspiel. Es war eine gute Stimmung und hat sehr viel Spaß gemacht. Wir wollten unbedingt gewinnen und das haben wir getan.“

Der Link zum Interview: https://www.clipro.tv/player?publishJobID=MTN4VmF5Mm1jOFkrYWt5aWc0L3hOZz09

 

MLP Academics Heidelberg – ALBA Berlin 86:94

Berlin bleibt weiterhin seit November in der easyCredit BBL ungeschlagen und daher Tabellenführer. ALBA zeigt eine Reaktion auf die deutlichen Niederlagen in der EuroLeague gegen Monaco und Istanbul unter der Woche. Für die Heidelberger ist es nach 3 Siegen in Serie wieder die 1. Niederlage. Berlin tankt Selbstvertrauen – am Mittwoch kommt Spitzenteam Olympiakos Piräus.

Maximilian Ugrai, 22 Punkte, Heidelberg: „Das war nicht ganz so klar wie im Hinspiel. Wir haben gehofft, dass wir es ähnlich knapp machen können. Am Ende haben wir unsere Dreier nicht getroffen. Wir haben das ganze Spiel defensiv keinen Zugriff bekommen. Deshalb konnten wir uns nicht absetzen oder eine Führung erspielen. So wird es schwer gegen ALBA.“

Der Link zum Interview: https://www.clipro.tv/player?publishJobID=WjJ4RjVza0RXV0Y4NFNlUHV3MzZtdz09

 

Jayleen Smith, 12 Punkte, Berlin: „Es ist nie einfach, wenn man unter der Woche 2 Spiele hatte. Wir haben einen guten Job gemacht. Die EuroLeague-Woche hat uns gezeigt, dass wir das machen sollten, was wir am besten können.“

Der Link zum Interview: https://www.clipro.tv/player?publishJobID=blROUURwU3h2Y3ZvWnhnNnNEc3YxQT09

 

HAKRO Merlins Crailsheim – Chemnitz 99ers 79:82

Chemnitz gewinnt knapp gegen Crailsheim und sichert sich einen Platz in den Top5. Für die Niners der 10. Sieg der Saison. Crailsheim hingegen steht auf dem 12. Platz.

Maurice Stuckey, 15 Punkte, Crailsheim: „Am Schluss sind es Kleinigkeiten. Ich glaube, dass wir uns in der 1. Halbzeit selbst in den Fuß geschossen haben. Dann ein Comeback zu starte, zerrt an den Kräften.“

Der Link zum Interview: https://www.clipro.tv/player?publishJobID=N0ZXV0swenF3WVgwcUlBUC9IQmx3QT09

 

Marko Filipovity, 12 Punkte, Chemnitz: „Ich denke, wir sind einfach ein bisschen müde gewesen. Das Wichtigste ist, dass wir das Spiel am Ende gewonnen haben. Wir haben ein gutes Spiel gespielt.“

Der Link zum Interview: https://www.clipro.tv/player?publishJobID=Vm1ScXpEKzhUT2xkc0ozTkpWZHMvdz09

 

Basketball LIVE bei MagentaSport

Montag, 06.02.2023

Ab 18:45 Uhr: Würzburg Baskets – Veolia Towers Hamburg

Dienstag, 07.02.2023

EuroCup

Ab 20:00 Uhr: Joventut Badalona – ratiopharm ulm

Mittwoch, 08.02.2023

EuroLeague

Ab 19:45 Uhr: ALBA Berlin – Olympiakos Piräus

EuroCup

Ab 20:15 Uhr: London Lions – Veolia Towers Hamburg

Donnerstag, 08.02.2023

EuroLeague

Ab 20:15 Uhr: FC Bayern München – Partizan Mozzart Bet Belgrad

BBL

19:00 Uhr: BG Göttingen – MLP Academics Heidelberg    

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Zur Pressemappe

Kontakt

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Tölzer Straße 1
DE-83607 Holzkirchen

+49 170 2268024
+49 8024 470 14-19
joerg.krause@thinxpool.de

Social Media & Links

Facebook
Twitter
Instagram
Homepage

Themen

» Basketball
» BBL
» Medien / TV
» Stimmen

Aktionen

Download als TXT
Drucken

Mehr von MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH

Basketball

Basketball-Länderspiele am Freitag live und kostenlos bei MagentaSport: Frauen ab 17 Uhr gegen Nigeria

Mindestens 5 Stunden Top-Basketball kostenlos mit allen Infos zur Frauen- und Männer-Nationalmannschaft vor der Olympia-Teilnahme! MagentaSport zeigt den Doppel-Spieltag am Freitag ab 17 Uhr aus Berlin live. Das Motto: Testen für Olympia! Die deutschen Frauen starten gegen Nigeria. Japan, erster deutscher Gruppengegner in Frankreich, fordert den Weltmeister beiden Männern schon mal vorab. Beide Partien sind wieder kostenlos für alle empfangbar.   MagentaSport Experte Per Günther, ...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Fußball

3. Liga startet am 02. August mit Hammerduell TSV 1860 München – Saarbrücken live und kostenlos bei MagentaSport

Der Typ will „auch mal unbequem“ sein: Fabian Klos ist ab sofort neuer Experte in der 3. Liga bei MagentaSport. „Ich habe da Bock drauf“, sagt Klos nach über 500 Profi-Spielen. Er will seine Experten-Rolle „ehrlich und direkt“ angehen. Die neue Saison werde „noch wilder“, glaubt der 36jährige, denn einen wirklichen Top-Favoriten sieht er nicht – nicht mal Dynamo. „Dresden ist hinten raus buchstäblich die Luft ausgegangen. Thomas Stamm als Trainer eines Absteigers zu holen...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Fußball

EM komplett live bei MagentaTV – das Finale: Spanien nach 2:1 gegen England zum 4. Mal Europameister

Spanien ist Europameister 2024 nach einem 2:1, England wartet nach 58 Jahren und 2 EM-Endspielen auch weiterhin auf einen Titel. „Spanien ist verdient Europameister. Das ist eine tolle Mannschaft, die auch wichtige Spieler immer ersetzen kann. Das ist vielleicht der Beginn einer neuen Epoche“, lobt MagentaTV-Experte Lothar Matthäus. Spaniens Trainer Luis de la Fuente droht schon mit einer neuen Domäne: „Das sind absolut die Besten. Wir möchten immer besser werden und weitere Titel holen...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Basketball

Basketball live und kostenlos bei MagentaSport: Deutschland – Niederlande 95:50

Der Weltmeister kommt allmählich in Olympiaform. Erstmals spielt Coach Gordon Herbert mit seinem Kader für die Olympischen Spiele. Deutschland dominiert den Test gegen Niederlande in jeder Sekunde, landen einen 95:50-Sieg. Andi Obst versenkte zu seinem 28. Geburtstag in der 1. Halbzeit gleich 6 Dreier: „Ja, war eine Frage der Zeit. Ich musste auch erst mal Rhythmus, meinen Körper, meine Beine finden.“ Johannes Voigtmann hängt diesen Erfolg geeb international eher zweitklassige Niederlä...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH