MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH

Basketball

EuroCup - Achtelfinale: Ulm scheitert gegen Badalona

Bonn, 06.03.2024

Ratiopharm Ulm, amtierender Meister in der BBL, verliert mit 79:88 gegen Badalona und verpasst das Viertelfinale im EuroCup. Die Ulmer kommen in der 1. Halbzeit ordentlich unter die Räder, zur Pause führt Badalona mit 18 Punkten Vorsprung (50:32). In der 2. Halbzeit drehen die Ulmer dann auf, kommen nochmal ran, aber am Ende reicht der Vorsprung für Badalona aus, um das Viertelfinale perfekt zu machen. Dort wartet dann Paris auf die Spanier. „Wenn du mit 18 Punkten gegen ein Team wie Badalona zurückliegst, ist das nur schwer zu drehen. Wir haben uns zurückgekämpft, aber wenn du dir so ein Loch gräbst, ist es sehr schwer zurückzukommen“, so Trainer Anton Gavel zu der 1. Halbzeit. „Wir können stolz darauf sein, was wir erreicht haben, aber es ist sehr traurig, dass der Weg vorbei ist“, so Gavel weiter. „Wir sind gut gestartet und haben dann in der Mitte des 1. Viertels den Faden verloren. Wir haben ihnen Selbstvertrauen gegeben und dann 50 Punkte kassiert. Wenn man gegen so eine Qualität spielt, ist es schier unmöglich, einen 18 Punkte Rückstand aufzuholen“, bilanziert Thomas Klepeisz. Auch ein Grund für das Aus der Ulmer: „Wir haben uns sehr gut präsentiert und hatten dann einen Durchhänger. Januar, Februar, wo wir Spiele gegen vermeintlich schwächere Gegner abgegeben haben. Da mussten wir dann eine sehr gute gegen eine solide Ausgangsposition eintauschen. Dadurch hatten wir jetzt einen sehr starken Gegner“, erklärt Klepeisz. 

 

Nachfolgend die wichtigsten Stimmen und Clips aus dem EuroCup - bei Verwendung bitte die Quelle MagentaSport benennen. Weiter geht’s am Donnerstag in der EuroLeague mit u.a. Anadolu Istanbul gegen den FC Bayern München – live ab 18.15 Uhr bei MagentaSport. 

 

Ratiopharm ulm – Joventut Badalona 79:88

Ulm verpasst das Viertelfinale im EuroCup. Der amtierende Meister der BBL verliert gegen Badalona mit 79:88. Badalona führt zur Pause mit 18 Punkten Vorsprung, doch Ulm kämpft sich in der 2. Halbzeit wieder ran und macht das Spiel wieder richtig spannend. Am Ende ließen die Kräfte die Ulmer aber im Stich und Badalona sicherte sich das Viertelfinale. 

Anton Gavel, Trainer Ulm: „Ich möchte mich zuerst bei den Fans und bei den Spielern für diese EuroCup-Saison bedanken. Ich denke, wir haben gezeigt, zu was wir fähig sind. Wir beenden die Saison so, wie wir es eigentlich nicht wollten. Wenn du mit 18 Punkten gegen ein Team wie Badalona zurückliegst, ist das nur schwer zu drehen. Wir haben uns zurückgekämpft, aber wenn du dir so ein Loch gräbst, ist es sehr schwer zurückzukommen…. Wir können stolz darauf sein, was wir erreicht haben, aber es ist sehr traurig, dass der Weg vorbei ist.“

Der Link zum Clip: https://www.clipro.tv/player?publishJobID=VlNyZUEybEgvN1dWVHE5WWl3TkhjOHYwVEtrcnMrd1FpcTQ5UjZEM2FKMD0=

 

Thomas Klepeisz, Ulm, 12 Punkte: „Ich glaube, das war das 1. Mal für uns eine Win-or-go-home-Situation. Bis jetzt war die Mannschaft immer, wenn es drauf ankam, ready. Wir sind gut gestartet und haben dann in der Mitte des 1. Viertels den Faden verloren. Wir haben ihnen Selbstvertrauen gegeben und dann 50 Punkte kassiert. Wenn man gegen so eine Qualität spielt, ist es schier unmöglich, einen 18 Punkte Rückstand aufzuholen. Wir haben alles versucht und haben dran geschnuppert, aber der Rückstand war zu groß.“ Fazit zur EuroCup-Saison: „Wir haben uns sehr gut präsentiert und hatten dann einen Durchhänger. Januar, Februar, wo wir Spiele gegen vermeintlich schwächere Gegner abgegeben haben. Da mussten wir dann eine sehr gute gegen eine solide Ausgangsposition eintauschen. Dadurch hatten wir jetzt einen sehr starken Gegner. Badalona will um den Titel mitspielen und das haben sie gezeigt.“ 

Der Link zum Clip: https://www.clipro.tv/player?publishJobID=NlJ0MUlzNWpwWmdVTENYSi9vdzFOdmNzd3ZxWWlabVRvejVDZnFqTElFTT0=

 

Basketball live bei MagentaSport 

Donnerstag, 07.03.2024

Ab 18.15 Uhr: Anadolu Istanbul – FC Bayern München 

Ab 18.45 Uhr: AS Monaco - Roter Stern Belgrad 

Ab 19 Uhr: Die Konferenz der EuroLeague 

Ab 19.50 Uhr: Maccabi Tel Aviv – Zalgiris Kaunas

Ab 20.15 Uhr: Valencia Basket – FC Barcelona 

Ab 20.30 Uhr: Real Madrid – Fenerbahce Istanbul  

Ab 20.45 Uhr: Olympiakos Piräus – Virtus Bologna 

Freitag, 08.03.2024

Ab 20 Uhr: Panathinaikos Athen – LDLC ASVEL Villeurbanne 

Ab 20.15 Uhr: Mailand – Partizan Belgrad, Baskonia Vitoria-Gasteiz – ALBA Berlin06

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Zur Pressemappe

Kontakt

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Tölzer Straße 1
DE-83607 Holzkirchen

+49 170 2268024
+49 8024 470 14-19
joerg.krause@thinxpool.de

Social Media & Links

Facebook
Twitter
Instagram
Homepage

Themen

» Basketball
» Medien / TV
» Stimmen

Aktionen

Download als TXT
Drucken

Mehr von MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH

Basketball

Erfolgreiche Olympia-Tests der deutschen Basketball-Nationalmannschaften in Berlin

Die deutsche Basketballmannschaft dominiert beim Test gegen Japan und sorgt für genug Selbstbewusstsein für‘s erste Spiel bei Olympia. Da heißt der Gegner ebenfalls Japan. DBB-Auswahl Kapitän Dennis Schröder könnte in Paris der deutsche Fahnenträger sein. Für ihn wäre das, sollte es dazu kommen, ein Zeichen: „Das wäre einfach ein kleiner dunkelhäutiger Junge, der aus Braunschweig kommt. Ich glaube, das würde vielen Leuten auch mit ausländischem Hintergrund viel geben.“ Beim ...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Medien / TV

UEFA EURO 2024TM - VOLLDABEI! Die Doku.

Deutschlands Heim-EM 2024. Vier Wochen ein großes Fußballfest in gesellschaftlich bewegten Zeiten. Vereint im Herzen Europas. 24 Teams – 51 Spiele – 117 Tore. Und alle denkbaren Emotionen. In der 40-minütigen Doku „UEFA EURO 2024TM - VOLLDABEI! Die Doku.“ blickt MagentaTV zurück: auf das deutsche Abschneiden, Gefühle in allen Farben und das sportliche Geschehen in den 10 EM-Stadien. Zu sehen sind alte und neue Superstars auf der europäischen Fußballbühne, begeisterte und ...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Basketball

Basketball-Länderspiele am Freitag live und kostenlos bei MagentaSport: Frauen ab 17 Uhr gegen Nigeria

Mindestens 5 Stunden Top-Basketball kostenlos mit allen Infos zur Frauen- und Männer-Nationalmannschaft vor der Olympia-Teilnahme! MagentaSport zeigt den Doppel-Spieltag am Freitag ab 17 Uhr aus Berlin live. Das Motto: Testen für Olympia! Die deutschen Frauen starten gegen Nigeria. Japan, erster deutscher Gruppengegner in Frankreich, fordert den Weltmeister beiden Männern schon mal vorab. Beide Partien sind wieder kostenlos für alle empfangbar.   MagentaSport Experte Per Günther, ...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Fußball

3. Liga startet am 02. August mit Hammerduell TSV 1860 München – Saarbrücken live und kostenlos bei MagentaSport

Der Typ will „auch mal unbequem“ sein: Fabian Klos ist ab sofort neuer Experte in der 3. Liga bei MagentaSport. „Ich habe da Bock drauf“, sagt Klos nach über 500 Profi-Spielen. Er will seine Experten-Rolle „ehrlich und direkt“ angehen. Die neue Saison werde „noch wilder“, glaubt der 36jährige, denn einen wirklichen Top-Favoriten sieht er nicht – nicht mal Dynamo. „Dresden ist hinten raus buchstäblich die Luft ausgegangen. Thomas Stamm als Trainer eines Absteigers zu holen...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH