Fußball

Mintzlaff zur Freistellung von Vivell: „Vertrauen war nicht mehr da“

Alonso gibt Debüt bei Bayer: „Fühle mich bereit“ - Nyland bald neuer RB-Keeper? Mintzlaff: „Sind in finalen Gesprächen“ - Letsch will mit Bochum durchstarten: „Müssen es in die Hand nehmen“ - Sky Experte Hamann zu Bayer: „Selbstvertrauen ist die größte Baustelle“

Unterföhring, 08.10.2022

Die wichtigsten Stimmen im Vorlauf zu den Samstagnachmittagspartien des 9. Spieltages der Fußball-Bundesliga bei Sky.

 

Xabi Alonso (Trainer Bayer 04 Leverkusen) ... 

... zu seinem Debüt: „Ich bin etwas angespannt, allerdings auch selbstbewusst und ich vertraue der Mannschaft. Wir wollen gut spielen, wissen aber auch, dass es nach zwei Tagen nicht einfach ist. Wir haben ein wichtiges Spiel gegen Schalke, die Spieler sind allerdings bereit und werden alles geben.“

… zu den Gründen, die ihn zu Bayer geführt haben: „Aus vielen Gründen. Ich fühle mich bereit. Du musst dich selbst kennen und ich wollte die richtigen Schritte gehen, um zu der richtigen Entscheidung zu kommen. Die richtige Entscheidung kam, als Leverkusen anrief. Es ist ein tolles Projekt, wir brauchen allerdings Zeit – Zeit ist im Fußball allerdings ein Luxus. Ich will Teil des Klubs sein und bin bereit, dem Verein zu helfen.“

… zur Frage, was der Fokus in den ersten Trainingstagen war: „Der Mannschaft zu zeigen, was wir besser machen können und wie. Wenn wir den richtigen Mix aus Balance und den entscheidenden Spielern in der Offensive finden, wird das Team besser spielen. Das kann man nicht in zwei Tagen erreichen, das benötigt allerdings Zeit.“

… zur Frage, was er von seinen Trainern gelernt habe: „Die Spieler müssen an dich glauben. Sie müssen deinen Ideen folgen, sonst bist du weg. Du brauchst ihre Überzeugung und sobald du diese hast, ist die meiste Arbeit getan. Ich hatte tolle Trainer und mein Ziel ist, zu lernen und ein guter Trainer zu werden.“

 

Oliver Mintzlaff (Geschäftsführer und Vorstandsvorsitzender RB Leipzig) ... 

... zur Freistellung von Christopher Vivell: „Das Vertrauen war nicht mehr da und dann haben wir konsequent gehandelt und ihn freigestellt. Chris hat in den letzten zwei Jahren einen tollen Job gemacht, am Ende haben die Dinge allerdings nicht mehr gepasst. Da haben wir die Entscheidung mit voller Überzeugung getroffen.“

... zum Treffen von Vivell mit dem FC Chelsea: „Kann ich nicht kommentieren, da ich es nicht weiß. Das sind Dinge, die wir intern klären. Wir haben ihn freigestellt, weil das Vertrauen nicht mehr da war. Damit ist das Thema für uns abgehakt. Wir schauen nach vorne und haben wichtigere Themen als diese Personalie. “

... zur Örjan Nyland: „Ich kann bestätigen, dass der Name richtig ist und wir in finalen Gesprächen sind. Aufgrund der tragischen Verletzung - das tut uns für Pete leid – sind wir gezwungen, dass wir da handeln. Das werden wir tun und ich denke, dass wir in den nächsten 24 oder 48 Stunden zum Abschluss kommen.“

 

Thomas Letsch (Trainer VfL Bochum) zur Trainingswoche: „Direkt nach dem Spiel am Sonntag war es nicht so einfach. Je länger die Woche ging umso mehr hat man gemerkt, dass die Mannschaft fokussiert ist. Ich bin überzeugt davon, dass sie hinter den Ideen stehen. Am meisten hilft immer ein Erfolgserlebnis. Wir können aber auf kein Erfolgserlebnis warten, wir müssen es in die Hand nehmen.“

 

Frank Kramer (Trainer FC Schalke 04) zum neuen Bayer-Coach Alonso: „Zunächst mal ist es so, dass man anders denken muss. Man schaut, was Xabi Alonso bei der Mannschaft Real Sociedad B gemacht hat. Das haben wir gemacht und jetzt müssen wir es darauf ankommen lassen.“

 

Sky Experte Dietmar Hamann zu Bayer Leverkusen: „Das größte Problem ist das Selbstvertrauen. Schaut man sich den Kader an, kann man sich nicht vorstellen, dass sie von zwölf Pflichtspielen nur zwei gewonnen haben. Selbstvertrauen ist die größte Baustelle, aber das bekommst du nur durch hartes Training und Siege.“ 

 

Für Rückfragen: 

O-Ton-Service Sky/tg

eMail: Sky-Sport-PR@sky.de

Mehr Informationen unter www.sky.de

© Sky
Sky Sport-PR
Zur Pressemappe

Kontakt

Sky Sport-PR
Medienallee 26
DE-85774 Unterföhring

+49 89 99 58-68 83
Sky-Sport-PR@sky.de

Social Media & Links

Facebook
Twitter
Instagram
Homepage

Themen

» Bundesliga
» Fußball
» Medien / TV
» Stimmen

Aktionen

Download als TXT
Drucken

Mehr von Sky Sport-PR

Medien / TV

Verstappen zurück auf der Siegerspur im Regen-Chaos von Montreal: „Das hat richtig Spaß gemacht“

• Sainz ohne Zukunft bei Mercedes – Wolff möchte auf Jugend setzen: „Das haben wir auch Carlos gesagt“ • Hülkenberg hadert mit seinem Haas: „Irgendwas war das ganze Wochenende faul“ • Mercedes-Pilot Russell nach Pole nur Dritter: „Verpasste Gelegenheiten“ • Sky Experte Glock zählt Perez an: „Muss die Kurve kriegen“ Die wichtigsten Stimmen zum Großen Preis von Kanada – die komplette Formel 1 live bei Sky.   Max Verstappen (Rennsieger Red Bull) ... ... zum Rennen...

Sky Sport-PR
Medien / TV

Bochum schafft das Unmögliche und hält die Bundesliga – Doppeltorschütze Hoffmann: „Im Fußball werden Geschichten geschrieben und heute war so ein Tag“

• Fortuna-Coach Thioune niedergeschlagen: „Viele Jungs sind in der Kabine, die viel weinen und trauern“ • Bochums Geschäftsführer Sport Fabian kritisch zu den Unruhen um den Klub: „Ich dachte, der VfL Bochum sei anders“ • VfL-Trainer Butscher muss nicht sofort einen Bundesliga-Klub übernehmen: „Habe so viel Demut in mir“ • Bochums Matchwinner Stöger deutet einen Wechsel an: „Ich will heute nicht viel sagen, will einfach mit der Mannschaft, den Fans und der Familie ...

Sky Sport-PR
Formel 1

Ferrari-Pilot Leclerc gewinnt als erster Monegasse seit 1931 in Monaco: „Habe sehr viel an meinen Vater gedacht“

Mick Schumacher träumt weiter von einem Cockpit: „Ziel und Traum ist die Formel 1"Red Bull Motorsportchef Marko kritisiert Magnussen: „Wieder ein Unfall, in den er involviert war“ Ferrari-Fahrer Sainz mit Platz drei zufrieden: „Unmöglich, hier zu überholen“Sky Experte Schumacher von der fehlenden Pace genervt: „Gefährlich für die Formel 1“   Die wichtigsten Stimmen zum Großen Preis von Monaco – die komplette Formel 1 live bei Sky.    Charles Leclerc (Rennsieger ...

Sky Sport-PR
Medien / TV

Thiounes Fortuna ein Spiel von der Bundesliga entfernt: „Die Tür aufgemacht, jetzt muss sie auch durchgehen“

• Bochums Geschäftsführer Sport Fabian zum abwesendem Riemann: „Gibt eine gewisse Grenze und die darf und sollte man im Teamsport nicht erreichen“ • VfL-Verteidiger Schlotterbeck kämpferisch: „Der VfL Bochum wird niemals untergehen“ • Düsseldorfs Torschütze Klaus mit klarer Marschroute für Montag: „Demütig bleiben, die Konzentration hochhalten und alles reinwerfen“ • Bochums Kapitän Stöger niedergeschlagen: „Haben als Team verkackt“ Die wichtigsten Stimmen zum ...

Sky Sport-PR