MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH

07.06.2022
Basketball

BBL-Halbfinal-Krimi am Mittwoch live bei MagentaSport ab 20.15 Uhr: Telekom Baskets Bonn vs FC Bayern München

„Mords-Trara“ mit selbstbewussten Bonnern: „Wir schreiben gerade schon fast ein Sommermärchen“

Bonn, 07.06.2022

Festspieltag in ausverkaufter Halle für die Telekom Baskets Bonn am Mittwochabend! Nach dem Ausgleich zum 2:2 in der Halbfinale-Serie gegen den FC Bayern wird ab 20.15 Uhr live bei MagentaSport der Final-Gegner von ALBA Berlin ausgespielt. Psycho-Spiele wurden schon direkt nach dem 83:80 der Telekom Baskets im nicht ausverkauften Audi Dome am Pfingstmontag aktiviert. Bonns Routinier Karsten Tadda legt heute im MagentaSport-Podcast „Abteilung Basketball“ nach. „Es wird ein Mords-Trara sein“, kündigte der 33jährige Tadda an: „München steht jetzt mit dem Rücken zur Wand. Sie müssen zu uns in die Halle. Wir haben wieder nichts zu verlieren. Wir schreiben gerade schon fast ein Sommermärchen. Deshalb werden wir mit großem Selbstbewusstsein spielen und jegliche Schwäche von München versuchen, auszunutzen.“ Münchens Coach Trinchieri war nach der Pleite um ein ruhiges Umfeld bemüht: „Jetzt wird es schwieriger, aber es ist nur Spiel 5.“

 

https://thinxpool.files.com/f/70df2e50c79cd08e. Das 1. Finale ist schon für Freitag,10. Juni, ab 20.15 Uhr in Berlin geplant. MagentaSport zeigt auch alle Finals live.

 

Ein Mords-Trara im Bonner Sommermärchen: „München steht mit dem Rücken zur Wand“  

Karsten Tadda ist offenbar gewillt, seine 6. Deutsche Meisterschaft nunmehr mit den Telekom Baskets Bonn zu gewinnen. Klar, erst mal muss das entscheidende Halbfinale gegen den FC Bayern gewonnen werden. Aber in der neuen Ausgabe des Podcasts „Abteilung Basketball“ gibt sich der 33jährige im Gespräch mit Michael Körner und Basti Ulrich so selbstbewusst wie zuletzt auf dem Platz. „München steht jetzt mit dem Rücken zur Wand. Sie müssen zu uns in die Halle. Wir haben wieder nichts zu verlieren. Wir schreiben gerade schon fast ein Sommermärchen. Deshalb werden wir mit großem Selbstbewusstsein spielen und jegliche Schwäche von München versuchen, auszunutzen.“ Und, verspricht Tadda dem FC Bayern: „Es wird ein Mords-Trara sein.“  

 

546 BBL-Spiele, 33 Jahre – Karsten Tadda ist offenbar immer noch sehr hungrig, genießt seine 5. Klub-BBL-Station so richtig. „Ich genieße das Vertrauen der Mitspieler und vom Coach, egal, ob ich jetzt punkte oder nicht. Ich versuche der Mannschaft das zu geben, was sie braucht. Ich lege mich nie darauf fest, heute zu punkten.“ Dass er im Halbfinale 4 in München nicht punktete – unwichtig! „Ich stand 30 Minuten auf dem Feld, weil die Mannschaft weiß, wie wichtig ich für sie bin.“ Tadda sieht sich als verlängerter Arm von Trainer Iisalo. Der Finne hat ein Team geformt, das zur Überraschung aller die Hauptrunde lange anführte. Mit den „Basics“: „Bei uns gibt es nicht den einen Superstar – da spielt jeder für jeden.“ Gut - Parker Jackson-Cartwright ragt mit bislang 168 Playoff-Punkten gnadenlos heraus. „Er ist ein sehr spezieller Spieler und ich bin gespannt, wohin seit Weg noch führt“, sagt Karsten Tadda über Jackson-Cartwright, den er im letzten Viertel nach einem technischen Foul mal kurz zur Seite nahm, um ihn zu beruhigen. Der Amerikaner sorgte kurz danach mit einem Dreier für die Vorentscheidung.

Die komplette Podcast-Folge unter dem Titel „Beim Teutates! Gib mir Fünf!“ zudem mit Berlins Louis Olinde und Ex-Nationalspieler Jan Jagla gibt´s hier die auf die Ohren:  https://soundcloud.com/abteilungbasketball/beim-teutates-gib-mir-funf

 

Die Stimmen: FC Bayern München – Telekom Baskets Bonn 80:83 - Serie: 2:2

Die gleichen Münchener Fehler wie schon im Halbfinale 3 – die Bonner sind zurück im Kampf um den Einzug ins Finale, weil sie den Sieg erneut erzwingen. 

Andrea Trinchieri, Coach Bayern: „Wir haben wieder die Rebounds verloren. Sechs Offensive-Rebounds allein im 3. Viertel haben das Momentum verändert. Nun gibt´s Spiel 5. Da müssen wir einfach besser sein. Es ist Spiel 5 – alles kann passieren. Wir wollten die Serie gewinnen, Bonn wollte die Serie gewinnen. Jetzt wird es schwieriger, aber es ist nur Spiel 5.“

„Wir haben das Momentum“

Tuomas Iisalo, Bonns Coach: „Wir spielen mit „Hausgeld“. Wir haben unglaubliche Charaktere. Das zeigt sich immer wieder. Es macht sehr viel Spaß, diese Mannschaft zu trainieren….Bei uns geht es über die Basics. Wir haben einen besseren Job für die Mismatches gefunden. Wir haben unsere Vorteile genutzt. Wir finden immer einen Weg.“ Seinen MVP Parker-Cartwright hebt er natürlich hervor, sagt aber auch: „Wir haben eine bessere Balance in den letzten beiden Spielen gefunden.“      

Iisalo und die Frage, warum Bonn den Einzug ins Finale erreiche: „Weil wir es uns verdient haben. Wir haben das Momentum und ich denke, Bayern hat den Druck. Wir haben keinen Druck!“

„Wir werden kämpfen, darum dreht sich alles bei uns“, Jeremy Morgan war mit 16 Punkten und starker Defense ein Garant für Bonns 2:2-Serienausgleich: „Unser Team ist ohne Selbstzweifel. Wir kamen hierher, um zu gewinnen…Die Serie macht Spaß. Das ist richtiger Playoff-Basketball. Jetzt noch ein Spiel zum Finale – das sind Spaß-Playoffs.“

Der Link zum Spiel: www.youtube.com/watch?v=nGQDEdIAuqw&t=16s

 

Basketball LIVE bei MagentaSport

Playoffs-Halbfinale easyCredit BBL – Runde 5:

Mittwoch, 08.06.2022

Ab 20.15 Uhr: Telekom Baskets Bonn - FC Bayern München

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Zur Pressemappe

Kontakt

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Tölzer Straße 1
DE-83607 Holzkirchen

+49 170 2268024
+49 8024 470 14-19
joerg.krause@thinxpool.de

Social Media & Links

Facebook
Twitter
Instagram
Homepage

Themen

» Basketball
» BBL
» Medien / TV
» Stimmen

Aktionen

Download als TXT
Drucken

Mehr von MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH

11.08.2022 Basketball

Die Basketball Europameisterschaft 2022 live bei MagentaSport: NBA-Stars und Europas Basketball-Elite zu Gast in Köln und Berlin

 ·       Frei empfangbarer Kanal „MS Sport“ neu auf Programmplatz 50 bei MagentaTV   ___________________________________________________________________ Internationaler Basketball der Extraklasse mit einem starken Star-Aufgebot aus der NBA und Europa: MagentaSport zeigt vom 1. bis 18. September 2022 alle 76 Spiele der FIBA EuroBasket 2022 live. Alle deutschen Spiele werden kostenlos übertragen. 24 Nationen treten in Deutschland, Italien, Georgien und der Tschechischen Republik ...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
10.08.2022 Fußball

3. Liga komplett live bei MagentaSport – 3. Spieltag: Saarbrückens Super-Joker Grimaldi trifft wieder spät

Jetzt dürfen die Dynamo-Fans nach 8 sieglosen Monaten wieder im eigenen Stadion feiern: 2:0 gegen dezimierte Verler. „Ich glaube, dass wir wesentlich besser spielen können“, meinte Trainer Markus Anfang bei aller Freude über nunmehr 6 Punkte etwas zwiegespalten: „Wir kommen aus einer schweren Saison, das merkt man. Es war wichtig, dass wir jetzt 2 Erfolgserlebnisse hatten. Mit mehr Selbstvertrauen wird auch das Spielen etwas einfacher.“ Es war der Abend der Last Minute-Tore: ...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
09.08.2022 Fußball

3. Liga komplett live bei MagentaSport – 3. Spieltag: Morgen ab 18.45 Uhr Mannheim gegen Aue, Dresden gegen Verl

Die Neuen beim TSV 1860 München stechen und verhelfen zu einem Musterstart mitsamt Tabellenführung: beim 4:0-Sieg nach 2 Treffern von Fynn Lakenmacher sowie einem Tor von Martin Kobylanski, trifft sogar Kapitän Stefan Lex. „Das war unser Ziel, dass wir einen perfekten Start hinlegen, 9 Punkte aus 3 Spielen holen“, erklärte Lakenmacher, der letzte Saison noch mit Havelse abstieg und jetzt für Furore sorgt. Emotion allein hilft nicht: Aufsteiger RW Essen kassiert gegen Viktoria Köln ...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
08.08.2022 Eishockey

Eishockey bei MagentaTV und MagentaSport: Die U20 WM und erstmals die Frauen WM live und kostenlos

Zweimal Eishockey-Weltmeisterschaft bei MagentaTV sowie MagentaSport live und kostenlos! Die U20 WM in Kanada eröffnet die Eishockey-Saison bei MagentaSport bereits morgen, 10. August 2022. Alle deutschen Spiele in der Gruppenphase sowie die K.O.-Begegnungen ab den Viertelfinals werden live und kostenfrei gesendet. Bundestrainer Tobias Abstreiter hat den Kader stark verjüngt, verfolgt aber hohe Ziele: „Ich denke, wir haben sehr gute Chancen, ins Viertelfinale einzuziehen.“ Danach erhält ...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH