18.02.2022
Fußball

Svensson sieht „besondere Leistung“ seiner Mainzer

Bayer-Trainer Seoane trotz Pleite sicher: „Werden keinen Knacks bekommen“ - Andrich lobt Gegner: „Haben es echt gut gemacht“ - Bayer-Torwart Hradecky kritisiert: „Waren in den entscheidenden Situationen nicht da“ - FSV-Sportdirektor Schmidt erklärt Szalai-Transfer: „Paket ist für alle stimmig"

Berlin / München, 18.02.2022

Sehr geehrte Medienpartner, anbei erhalten Sie die wichtigsten Stimmen zum Freitagsspiel 1. FSV Mainz 05 gegen Bayer Leverkusen (3:2) – am 23. Spieltag der Fußball-Bundesliga live bei DAZN

 

Bo Svensson (Trainer 1. FSV Mainz 05) ... 

... über das Geheimnis der Mainzer Abwehrstärke (vor dem Spiel)„Unser Spiel definiert sich viel über das Spiel gegen den Ball. Das haben wir in dieser Saison einigermaßen gut umgesetzt.“ 

... zur Frage, warum er Adam Szalai gerne im Team behalten hätte (vor dem Spiel)„Jeder, der im Mannschaftssport und im Fußball war, weiß, dass es nicht nur um Taktik und individuelle Spielstärke geht. Es geht halt auch um Persönlichkeit, Haltung und darum, den Mitspieler besser zu machen. Wenn einer das konnte, dann war es auf jeden Fall Adam.“

... zum Spiel: „Wir haben gewusst, dass wir heute eine besondere Leistung brauchen, um zu bestehen. Fußballerisch, kämpferisch und im mentalen Bereich. Das zeichnet uns aus. Ich bin froh, dass wir für die gute Leistung belohnt wurden.“ 


Martin Schmidt (Sportdirektor 1. FSV Mainz 05) ...

... zum kurzfristigen Wechsel von Adam Szalai zum FC Basel (vor dem Spiel)„Es war sein Wunsch, das machen zu dürfen. Er wollte ein neues Land und eine neue Liga kennenlernen. Er wollte nochmal wichtig sein und eine Führungsrolle übernehmen. Die hatte er hier ganz klar in der Kabine, aber auf dem Platz vielleicht ein bisschen verloren. Deshalb glaube ich, dass das Paket für alle stimmig ist.“

... zum Spiel: „Es war ein hin und her mit einem glücklichen Sieger Mainz 05. Das Glück des Tüchtigen war heute bei uns. Wir haben unsere Heimstärke bewiesen und den Gegner in die Schranken gewiesen.“  


Marcus Ingvartsen (Torschütze 1. FSV Mainz 05): „Ich war lange verletzt und bin heute zurück, das ist top. Wir haben sehr viel Druck gemacht, es war ein sehr gutes Spiel von uns. Unser Spiel mit dem Ball war sehr gut und wir haben richtig für den Sieg gekämpft.“  


Dominik Kohr (1. FSV Mainz 05): „Ich freue mich riesig, dass wir das Spiel heute gewonnen haben. Es war auch total verdient. Wir hatten nie das Gefühl, dass wir das Spiel heute verlieren könnten. Wir haben bis zum Ende daran geglaubt. Mit den Fans im Rücken war es eine total emotionale Stimmung.“   

    

Gerardo Seoane (Trainer Bayer Leverkusen)

... zum Spiel: „Es war ein emotionsreiches Spiel mit vielen Zweikämpfen und strittigen Situationen. Jeder muss jetzt erst mal runterkommen. Mein Gefühl ist, dass Mainz es in der ersten Halbzeit mehr verdient hatte. In der zweiten Halbzeit hatten wir mehr Kontrolle. Wir hatten die Chance mit 3:1 in Führung zu gehen. Das Spiel hätte in beide Richtungen kippen können. Wir sind selbstkritisch genug und wissen, dass wir heute mit der Mainzer Spielweise nicht so gut zurechtgekommen sind. Wir sind vorher nicht so hoch geflogen, wie das alle von außen herantragen haben, und wir werden jetzt auch keinen Knacks bekommen.“ 


Simon Rolfes (Sportdirektor Bayer Leverkusen) ...

... zur aktuellen Bayer-Form (vor dem Spiel)„Einen Lauf muss man sich selbst erarbeiten. Jetzt strotzen wir vor Selbstvertrauen. Die Abläufe sind intuitiv, automatisiert und natürlich auf einem guten Niveau. Aber du musst dir das jede Woche neu verdienen.“   


Lukas Hradecky (Torwart Bayer Leverkusen): „Wir haben besprochen, dass wir bei den zweiten Bällen aufpassen müssen. Da müssen wir da sein. Waren wir aber nicht. Deswegen verlieren wir das Spiel. In den entscheidenden Situationen waren wir nicht da.“   


Robert Andrich (Bayer Leverkusen): „Ich glaube, wir haben gar nicht unverdient verloren. Die Mainzer haben es heute echt gut gemacht. Wir hätten heute den Sieg nicht unbedingt verdient gehabt.“   

 

DAZN-Experte Benny Lauth … 

… zum Mainzer Sieg: „Wenn wir die Statistiken anschauen, dann geht das Ergebnis in Ordnung. Mainz hat eine tolle Partie gespielt. Nach dem 1:2 habe ich nicht mehr damit gerechnet, dass Mainz nochmal zurückkommt. Aber sie haben immer an sich geglaubt und sind belohnt worden.“ 

 


PR DAZN DACH: 

E-Mail: pr-dach@dazn.com

Mehr Infos unter: https://media.dazn.com/de/

© DAZN
DAZN
Zur Pressemappe

Kontakt

DAZN
Neue Schönhauserstraße 3-5
DE-10178 Berlin

dennis-julian.gottschlich@dazn.com

Social Media & Links

Facebook
Twitter
Instagram
Homepage

Themen

» Bundesliga
» Fußball
» Medien / TV
» Stimmen

Aktionen

Download als TXT
Drucken

Mehr von DAZN

28.05.2022 Fußball

Real Madrid gewinnt die Champions League: „Herz und Intelligenz auf dem Platz“

Real Madrid gewinnt die Champions League: „Herz und Intelligenz auf dem Platz“ • 1:0-Finalsieg gegen Liverpool – Titelsammler Kroos: „Fünfmal das Ding zu gewinnen ist unfassbar“ • Enttäuschter Klopp: „Der kleinste Abstand, der geht“ • DAZN-Experte Khedira: „Die Effektivität hat entschieden“ Berlin/München, 28.05.2022 - Sehr geehrte Medienpartner, anbei erhalten Sie die wichtigsten Stimmen zu der Partie FC Liverpool – Real Madrid (0:1) im Finale der UEFA Champions ...

DAZN
08.05.2022 Fußball

Bayern feiern Meisterschaft – und enttäuschen erneut: „Nicht ganz so schön“

Sehr geehrte Medienpartner, anbei erhalten Sie die wichtigsten Stimmen aus den Sonntagsspielen Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach (1:1), FC Bayern München gegen VfB Stuttgart (2:2) sowie RB Leipzig gegen FC Augsburg (4:0) am 33. Spieltag der Fußball-Bundesliga live bei DAZN. Julian Nagelsmann (Trainer FC Bayern München) ... ... zur Frage, wie sich die Meisterschale angefühlt habe: „Schwer. Es ist nach einem Spiel, welches man nicht gewonnen hat, allerdings nicht ganz ...

DAZN
06.05.2022 Fußball

Bielefeld steht vor dem Abstieg – Arminia-Kapitän Prietl: „Ich bin sprachlos“

• Sieg im letzten Heimspiel – Bochum-Trainer Reis: „Einfach eine geile Saison“ • Bielefelds Coach Kostmann enttäuscht: „Mir haben die Worte gefehlt“ • DAZN-Experte Kneißl zur Bielefelder Saison: „Insgesamt war es enttäuschend“ Berlin/München, 06.05.2022 - Sehr geehrte Medienpartner, anbei erhalten Sie die wichtigsten Stimmen aus dem Freitagsspiel VfL Bochum gegen Arminia Bielefeld (2:1) am 32. Spieltag der Fußball-Bundesliga live bei DAZN.   Thomas Reis (Trainer VfL ...

DAZN
05.05.2022 Fußball

Real nach denkwürdiger Aufholjagd im Finale: „Waren schon 26-mal raus“

• DAZN-Experte Wagner: „Real regelt die Sachen untereinander“ Berlin/München, 04.05.2022 - Sehr geehrte Medienpartner, anbei erhalten Sie die wichtigsten Stimmen zu der Partie Real Madrid – Manchester City (3:1 n.V.) im Rückspiel des Halbfinals der UEFA Champions League live bei DAZN.   Toni Kroos (Real Madrid) ... ... zum Spiel: „Wir waren während der K.o.-Phase schon 26-mal raus und haben uns 26-mal zurückgekämpft. Es ist manchmal schwer zu erklären, was in den letzten ...

DAZN