MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH

Basketball

85:61 gegen Montenegro - starker Start in die EM-Qualifikation für das neu formierte DBB-Team

Bonn, 23.02.2024

Starker Start für das DBB-Team in die EM-Qualifikation! Deutschland besiegt Montenegro deutlich, gewinnt mit 85:61 und holt den 1. Sieg für die Europameisterschaft 2025. Mit lediglich einem Weltmeister in Person von David Krämer und einem neuen Team kommt die DBB-Auswahl gut in die Partie, führt im 1. Viertel zwischenzeitlich mit 16:0. Bis Montenegro besser ins Spiel kommt, dauert es. Am Sonntag (live ab 15.45 Uhr bei MagentaSport) will Deutschland gegen Bulgarien direkt nachlegen. „Wir sind bereits nach 2-3 Tagen als Team aufgetreten. Wir haben als Team gespielt. Das war eine gute Leistung und ein guter Kampf“, lobt Bundestrainer Gordon Herbert. Mit Oscar da Silva hat das DBB-Team einen überragenden Spieler auf dem Court. Seine Bilanz: 19 Punkte und 7 Rebounds. „Es hat Spaß gemacht. Es war schön, dass ich in Abwesenheit der Weltmeister hier ein bisschen die Verantwortung übernehmen und die Mannschaft mitziehen konnte. Wir haben einen Sieg geholt, das ist gut. Ich hoffe, am Sonntag holen wir den 2. Sieg“, freut sich da Silva. Und Weltmeister David Krämer ist der 1. Weltmeister, der nach der WM wieder für Deutschland spielt. Das Trikot fühlt sich auch direkt etwas anders an. „Es macht noch mehr Spaß, das Trikot anzuziehen. Es ist unbeschreiblich. Es ist einfach geil“, beschreibt Krämer. 

 

Nachfolgend die wichtigsten Stimmen und Clips aus der EM-Qualifikation des DBB-Teams - bei Verwendung bitte die Quelle MagentaSport benennen. Weiter geht’s am Sonntag mit dem nächsten Qualifikationsspiel zwischen Deutschland und Bulgarien – live und kostenlos ab 15.45 Uhr bei MagentaSport. 

 

Immer mittwochs gibt´s den Podcast „Abteilung Weltmeister“ - diesmal haben Basti Ulrich und Per Günther den Nationalspieler David Krämer im Interview. Der Link zur aktuellen Folge: https://open.spotify.com/episode/0HDKOPBkd5c4PDxuJR61dc?si=ce4f2efb1a324a6f

 

Krämer: „Du versuchst, wieder dieses Gold zu holen“

Krämer im Podcast auf die Frage, ob das DBB-Team durch den WM-Titel 10 Prozent relaxter ist oder, ob es noch „strenger“ zugeht: „Nein, Gordon Herbert mache einen sehr guten Job, uns auf das nächste Spiel fokussiert zu haben. Ich glaube nicht, dass das im Hinterkopf ist, dass wir Weltmeister sind und wir ein bisschen chillen können. Für mich, da ich jetzt Weltmeister bin, macht es noch mehr Spaß, das Jersey anzuziehen und das Land zu vertreten. Du versuchst, wieder dieses Moment zu chasen. Das war so ein einmal im Leben Moment. Du versuchst, wieder dieses Gold zu holen.“

Deutschland – Montenegro 85:61

Erfolgreicher Start in die EM-Qualifikation für das DBB-Team. Gegen ein unangenehmes Montenegro legt das DBB-Team einen starken Start hin, führt im 1. Viertel zwischenzeitlich mit 16:0. Montenegro kämpft sich zwar rein ins Spiel mit einem starken Kendrick Perry, doch am Ende ist der Vorsprung recht deutlich und der Sieg für das DBB-Team absolut verdient. 

Gordon Herbert, Bundestrainer: „Wir hatten einen tollen Start in das Spiel. Wir sind rausgekommen und waren direkt proaktiv. Lob an meine Spieler. Wir wussten, dass Montenegro irgendwann einen Lauf starten wird. Wir haben das zu Beginn des 4. Viertel etwas toppen können. Wir haben gespielt, um zu gewinnen… Wir sind bereits nach 2-3 Tagen als Team aufgetreten. Wir haben als Team gespielt. Das war eine gute Leistung und ein guter Kampf.“

Der Link zum Clip: https://www.clipro.tv/player?publishJobID=eXlVaUtDd3hKRG9WY0tCOEROb2UvRTB0a2JuUlo4a3puRy9MZ0pSMkxyOD0=

 

Oscar da Silva, Deutschland: „Es hat Spaß gemacht. Es war schön, dass ich in Abwesenheit der Weltmeister hier ein bisschen die Verantwortung übernehmen und die Mannschaft mitziehen konnte. Wir haben einen Sieg geholt, das ist gut. Ich hoffe, am Sonntag holen wir den 2. Sieg.“ Ist ein Platz im Olympia-Kader im Kopf? „Ja, natürlich ist das im Hinterkopf. Aber in erster Linie stand hier eine Gelegenheit, so eine Rolle ausfüllen zu dürfen. Das ist in meinem Heimatverein bei Barcelona mit so vielen Starspielern etwas weniger der Fall. Daher habe ich mich auf die Gelegenheit gefreut. Bisher ist alles gut gelungen.“

Der Link zum Clip: https://www.clipro.tv/player?publishJobID=RjZSU1drSllMUHRwOUdKaXlqOSt6NkkwNFg1ZEFXNDBoK044blFZTEM2QT0=

 

David Krämer, Deutschland: „Das hat sehr viel Laune gemacht. Wir haben eine neue Truppe. Alle sind gekommen, haben sehr viel gespielt und es hat Spaß gemacht, den 1. Sieg in der EM-Quali zu holen. Ich kann es kaum erwarten, am Sonntag wieder zu spielen.“ War es ein anderes Gefühl, als Weltmeister aufzulaufen? „Auf jeden Fall. Bevor ich hergekommen bin und als ich die Sachen zum Trainieren angezogen habe. Es macht einfach mehr Spaß. Es macht noch mehr Spaß, das Trikot anzuziehen. Es ist unbeschreiblich. Es ist einfach geil!“ 

 

MagentaSport-Experte Per Günther über seinen Ex-Teamkollegen Krämer: „Er ist Weltmeister. Ich werde immer stolz auf ihn sein. Es ist noch immer ein bisschen surreal, dass der kleine David, der damals irgendwo aus den österreichischen Bergen zu uns gekommen ist, was der jetzt auf der großen Basketballbühne so macht.“

Über das Spiel: „Montenegro hat im 1. Viertel defensiv nicht genug gemacht. Das hat Deutschland perfekt bestraft. Sie haben den Ball laufen lassen und jeder Wurf, den sie rausgespielt haben, war perfekt. Dann haben sie angefangen, viel zu switchen. Normalerweise regeln das Dennis Schröder und Maodo Lo. Jetzt hattest du nicht den Spieler, wo du weißt, du gibst ihm den Ball und dann alle aus dem Weg. Es ist aber nichts passiert.“

Der Link zu beiden Aussagen: https://www.clipro.tv/player?publishJobID=V2ZsVDd2TVA2MkZDdFVEcHFPeXdERmNZSDh1cWp0NHhFMEJmSko5Z3lBWT0=

 

EM-Qualifikation live und kostenlos bei MagentaSport

Sonntag, 25.02.2024

Ab 15.45 Uhr: Bulgarien - Deutschland



© MagentaSport
MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Zur Pressemappe

Kontakt

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Tölzer Straße 1
DE-83607 Holzkirchen

+49 170 2268024
+49 8024 470 14-19
joerg.krause@thinxpool.de

Social Media & Links

Facebook
Twitter
Instagram
Homepage

Themen

» Basketball
» Medien / TV

Aktionen

Download als TXT
Drucken

Mehr von MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH

Basketball

Erfolgreiche Olympia-Tests der deutschen Basketball-Nationalmannschaften in Berlin

Die deutsche Basketballmannschaft dominiert beim Test gegen Japan und sorgt für genug Selbstbewusstsein für‘s erste Spiel bei Olympia. Da heißt der Gegner ebenfalls Japan. DBB-Auswahl Kapitän Dennis Schröder könnte in Paris der deutsche Fahnenträger sein. Für ihn wäre das, sollte es dazu kommen, ein Zeichen: „Das wäre einfach ein kleiner dunkelhäutiger Junge, der aus Braunschweig kommt. Ich glaube, das würde vielen Leuten auch mit ausländischem Hintergrund viel geben.“ Beim ...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Medien / TV

UEFA EURO 2024TM - VOLLDABEI! Die Doku.

Deutschlands Heim-EM 2024. Vier Wochen ein großes Fußballfest in gesellschaftlich bewegten Zeiten. Vereint im Herzen Europas. 24 Teams – 51 Spiele – 117 Tore. Und alle denkbaren Emotionen. In der 40-minütigen Doku „UEFA EURO 2024TM - VOLLDABEI! Die Doku.“ blickt MagentaTV zurück: auf das deutsche Abschneiden, Gefühle in allen Farben und das sportliche Geschehen in den 10 EM-Stadien. Zu sehen sind alte und neue Superstars auf der europäischen Fußballbühne, begeisterte und ...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Basketball

Basketball-Länderspiele am Freitag live und kostenlos bei MagentaSport: Frauen ab 17 Uhr gegen Nigeria

Mindestens 5 Stunden Top-Basketball kostenlos mit allen Infos zur Frauen- und Männer-Nationalmannschaft vor der Olympia-Teilnahme! MagentaSport zeigt den Doppel-Spieltag am Freitag ab 17 Uhr aus Berlin live. Das Motto: Testen für Olympia! Die deutschen Frauen starten gegen Nigeria. Japan, erster deutscher Gruppengegner in Frankreich, fordert den Weltmeister beiden Männern schon mal vorab. Beide Partien sind wieder kostenlos für alle empfangbar.   MagentaSport Experte Per Günther, ...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Fußball

3. Liga startet am 02. August mit Hammerduell TSV 1860 München – Saarbrücken live und kostenlos bei MagentaSport

Der Typ will „auch mal unbequem“ sein: Fabian Klos ist ab sofort neuer Experte in der 3. Liga bei MagentaSport. „Ich habe da Bock drauf“, sagt Klos nach über 500 Profi-Spielen. Er will seine Experten-Rolle „ehrlich und direkt“ angehen. Die neue Saison werde „noch wilder“, glaubt der 36jährige, denn einen wirklichen Top-Favoriten sieht er nicht – nicht mal Dynamo. „Dresden ist hinten raus buchstäblich die Luft ausgegangen. Thomas Stamm als Trainer eines Absteigers zu holen...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH