MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH

07.05.2022
Basketball

easyCredit BBL und Champions League Final Four komplett live bei MagentaSport: FC Bayern siegt mit Moral gegen Ulm

Miese Wurfquote, "große Enttäuschung": Ludwigsburg verpasst Finale in der Champions League

Bonn, 07.05.2022

Ludwigsburg verpasst das Champions League-Finale in Bilbao durch ein 55:63 gegen Manresa. Die MHP Riesen verzweifeln an ihrem Wurfpech, einfache Würfe finden nicht das Ziel. "Wir sollten eigentlich mit 10 Punkten führen", monierte Coach John Patrick schon in der Halbzeit. Da stand's immerhin noch 35:35, es wurde nicht besser bei den Abschlüssen. Für Jonah Radebaugh ist die Niederlage "eine große Enttäuschung." Am Sonntag, ab 16.40 Uhr live bei MagentaSport, geht es für die MHP Riesen um den 3. Platz gegen Hapoel Holon. Wieder auf Kurs befindet sich der FC Bayern in der easyCredit BBL gegen Ulm, sichert sich mindestens den 3. Platz nach der Hauptrunde. Nach dem knappen Playoff-Aus gegen Barcelona in der EuroLeague siegen die Bayern souverän mit 65:77. Trotz wenig Erholung ist Trinchieri zufrieden - seine Mannschaft löst die Aufgabe "hervorragend." Für die Bayern geht es auch am Sonntag in der BBL gegen Göttingen weiter (live ab 17.45 Uhr auf MagentaSport) ehe es am kommenden Dienstag (ab 20.15 Uhr live bei MagentaSport) zum Hauptrunden-Finale gegen Alba Berlin geht.


Nachfolgend die wichtigsten Stimmen der Freitagspiele in der BBL und Champions League- bei Verwendung bitte die Quelle MagentaSport benennen. Heute Abend geht es weiter mit der letzten Chance für Crailsheim, um gegen die Chemnitz 99ers in die Playoffs zu kommen - live ab 20.15 Uhr bei MagentaSport.


MHP RIESEN Ludwigsburg - BAXI Manresa 55:63


Kein Finaleinzug für die MHP Riesen, der Wurm war drin. Die Spanier nutzen die Chancenverwertung der Ludwigsburger eiskalt aus. Einfache Korbleger und Freiwürfe vergibt Ludwigsburg. 52,4 Prozent Freiwurfquote reichen dann nicht, um den Sieg einzufahren. Für die Riesen geht es am Sonntag in Spiel um Platz 3 gegen Hapoel Holon (live ab 16.40 Uhr auf MagentaSport) weiter. Gegen die Israelis verlor die Mannschaft von Trainer John Patrick in der Hauptrunde 2-mal.


Jonah Radebaugh, 7 Punkte Ludwigsburg: "Ich denke, wir haben zu viele Korbleger und Freiwürfe vergeben. Wir können nicht aufgeben. Es war keine Frage des Einsatzes. Wir haben einfach zu viele Würde verfehlt, sie haben sie getroffen. Wir haben auch in der 2. Halbzeit nicht so gut in der Defense gespielt, wie wir uns das vorgestellt haben. Das kann passieren."


Über das Spiel um Platz 3 und den Fokus: "Es wird hart. Das ist eine große Enttäuschung. Wir haben noch eine Chance zu spielen und die werden wir zu unserem Vorteil nutzen."


John Patrick, Coach Ulm in der Halbzeit: "Ich meine, wir geben ihnen zu viele einfache Korbleger. Wir vergeben auch zu viele Korbleger und Freiwürfe. Ich denke, wir sollten eigentlich mit 10 Punkten führen. Beide Mannschaften spielen sehr hart und gut in der Defensive. Das ist ein richtiger Kampf... Hier ist es auch sehr laut. Besonders hinter unserer Bank sind einige Tröten."


ratiopharm Ulm - Bayern München 65:77


Die Ulmer haben die Playoffs sicher, wollen aber nochmal angreifen. Die Bayern sind nach dem knappen Playoff-Aus gegen Barcelona wieder in der easyCredit BBL gefordert. Das machen die Bayern auch souverän und sichern sich damit mindestens Platz 3. Während es für die Ulmer am Sonntag in das letzte reguläre Saisonspiel geht, treffen die Bayern am Sonntag auf Göttingen, ehe es am Dienstag (ab 20.15 Uhr live bei MagentaSport) zum Hauptrunden-Abschluss gegen Alba Berlin geht.


Andrea Trinchieri, Trainer Bayern München: "Ich glaube, wir haben einmal mehr gezeigt, dass wir Werte und eine gute Teamkultur haben. Wir haben die Minuten aufgeteilt und jeder hat etwas gegeben, um dem Team zu helfen. Ich bin sehr zufrieden mit meinem Team ... Nach dem Spiel gegen Barcelona haben wir uns auf dem Court getroffen und die Jungs hatten sehr wenig Energie. Wir haben versucht einfach weiterzumachen und die Spieler haben das hervorragend gemacht."


Vladimir Lucic, 17 Punkte Bayern München: "Ich war ehrlicherweise etwas nervös, wie wir nach der anstrengenden Serie und der knappen Niederlage gegen Barcelona reagieren würden. Wir hatten gefühlt kaum Zeit, um etwas Energie zu sammeln und zu trainieren. Heute dann ein schweres Spiel gegen ein starkes Team. Ulm hat bisher eine sehr gute Saison gespielt. Es war nicht einfach."


Sindarius Thornwell, 17 Punkte Ulm: "Bayern hat einfach mehr und bessere Spielzüge gemacht als wir. Sie haben die richtigen Entscheidungen getroffen. Ich denke, sie waren einfach das diszipliniertere Team. Einsatz und Energie waren da und wir haben auch mitgehalten. Das ist alles, was man verlangen kann ... Dennoch haben wir ihnen zu viele Möglichkeiten und Chancen gegeben. Ein gutes Team wie die Bayern nutzen das aus."


Der Link zum Spiel: https://www.youtube.com/watch?v=Gx27Zrl1O98&ab_channel=MAGENTASPORT


Thorsten Leibenath, Sportdirektor Ulm vor dem Spiel: "Theoretisch ist ja noch jede Menge drin. Wir können ja auch noch Dritter werden, wobei ich das für sehr unwahrscheinlich halte. Ich hätte nichts dagegen, wenn uns der 4. Platz gelingt. Dafür ist auch heute ein Sieg von Nöten. Wir alle wissen, wie schwer das ist gegen die Münchner. Wir haben die Münchner im Hinspiel überraschen können, das werden wir heute nicht. Wir haben international gute Leistungen gezeigt und wenn wir an diese anknüpfen können, ist heute auch die Überraschung drin."


Basketball LIVE bei MagentaSport

easyCredit BBL


Samstag, 07.05.2022

Ab 20.15 Uhr: HAKRO Merlins Crailsheim - Chemnitz 99ers


Sonntag, 08.05.2022

Ab 14.45 Uhr: Löwen Braunschweig - Alba Berlin, ratiopharm Ulm - Gießen 46ers

Ab 17.45 Uhr: Bayern München - BG Göttingen

Ab 20.15 Uhr: Brose Bamberg - Hamburg Towers

Champions League

Spiel um Platz 3

Ab 16.40 Uhr: MHP RIESEN Ludwigsburg - Hapoel Holon

Finale

Ab 19.40 Uhr: Lenovo Tenerife - BAXI Manresa


Für weitere Rückfragen / MagentaSport

Jörg Krause, Leiter Kommunikation thinXpool TV GmbH

Mob.: +49 170 2268024

Mail: joerg.krause@thinxpool.de

© MagentaSport
MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Zur Pressemappe

Kontakt

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Tölzer Straße 1
DE-83607 Holzkirchen

+49 170 2268024
+49 8024 470 14-19
joerg.krause@thinxpool.de

Social Media & Links

Facebook
Twitter
Instagram
Homepage

Themen

» Basketball
» Medien / TV

Aktionen

Download als TXT
Drucken

Mehr von MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH

11.08.2022 Basketball

Die Basketball Europameisterschaft 2022 live bei MagentaSport: NBA-Stars und Europas Basketball-Elite zu Gast in Köln und Berlin

 ·       Frei empfangbarer Kanal „MS Sport“ neu auf Programmplatz 50 bei MagentaTV   ___________________________________________________________________ Internationaler Basketball der Extraklasse mit einem starken Star-Aufgebot aus der NBA und Europa: MagentaSport zeigt vom 1. bis 18. September 2022 alle 76 Spiele der FIBA EuroBasket 2022 live. Alle deutschen Spiele werden kostenlos übertragen. 24 Nationen treten in Deutschland, Italien, Georgien und der Tschechischen Republik ...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
10.08.2022 Fußball

3. Liga komplett live bei MagentaSport – 3. Spieltag: Saarbrückens Super-Joker Grimaldi trifft wieder spät

Jetzt dürfen die Dynamo-Fans nach 8 sieglosen Monaten wieder im eigenen Stadion feiern: 2:0 gegen dezimierte Verler. „Ich glaube, dass wir wesentlich besser spielen können“, meinte Trainer Markus Anfang bei aller Freude über nunmehr 6 Punkte etwas zwiegespalten: „Wir kommen aus einer schweren Saison, das merkt man. Es war wichtig, dass wir jetzt 2 Erfolgserlebnisse hatten. Mit mehr Selbstvertrauen wird auch das Spielen etwas einfacher.“ Es war der Abend der Last Minute-Tore: ...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
09.08.2022 Fußball

3. Liga komplett live bei MagentaSport – 3. Spieltag: Morgen ab 18.45 Uhr Mannheim gegen Aue, Dresden gegen Verl

Die Neuen beim TSV 1860 München stechen und verhelfen zu einem Musterstart mitsamt Tabellenführung: beim 4:0-Sieg nach 2 Treffern von Fynn Lakenmacher sowie einem Tor von Martin Kobylanski, trifft sogar Kapitän Stefan Lex. „Das war unser Ziel, dass wir einen perfekten Start hinlegen, 9 Punkte aus 3 Spielen holen“, erklärte Lakenmacher, der letzte Saison noch mit Havelse abstieg und jetzt für Furore sorgt. Emotion allein hilft nicht: Aufsteiger RW Essen kassiert gegen Viktoria Köln ...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
08.08.2022 Eishockey

Eishockey bei MagentaTV und MagentaSport: Die U20 WM und erstmals die Frauen WM live und kostenlos

Zweimal Eishockey-Weltmeisterschaft bei MagentaTV sowie MagentaSport live und kostenlos! Die U20 WM in Kanada eröffnet die Eishockey-Saison bei MagentaSport bereits morgen, 10. August 2022. Alle deutschen Spiele in der Gruppenphase sowie die K.O.-Begegnungen ab den Viertelfinals werden live und kostenfrei gesendet. Bundestrainer Tobias Abstreiter hat den Kader stark verjüngt, verfolgt aber hohe Ziele: „Ich denke, wir haben sehr gute Chancen, ins Viertelfinale einzuziehen.“ Danach erhält ...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH