FIA World Endurance Championship

Anschrift

rue Albert Thomas 35
DE-75010 Paris

Kontakt

+44 (0)7500 877 304
r.cavers@fiawec.com

Social Media & Links

Neuste Meldungen

15 Meldungen
Sébastien Buemi, Brendon Hartley und Ryo Hirakawa gewinnen das 6-Stunden-Rennen von Brasilien
Motorsport

FIA-Langstrecken-WM: Toyota gewinnt 6-Stunden-Rennen von Sao Paulo – Mick Schumacher holt ersten Meisterschaftspunkt

FIA World Endurance Championship
Ferrari gewann das 24-Stunden-Rennen von Le Mans
Motorsport

FIA WEC-Titelkampf geht in Brasilien in die heiße Phase

FIA World Endurance Championship
Ferrari gewinnt zum zweiten Mal in Folge das 24-Stunden-Rennen von Le Mans
Motorsport

Ferrari gewinnt die 92. Ausgabe der 24-Stunden von Le Mans

FIA World Endurance Championship
WEC-Kalender 2025: Acht Rennen auf den legendärsten Strecken der Welt
Motorsport

FIA WEC-Kalender 2025 mit acht Rennen: Imola sichert sich mehrjährige Verlängerung

FIA World Endurance Championship
Le Mans bittet zur 92. Auflage des Klassikers
Motorsport

Startklar für das Saisonhighlight: FIA WEC-Teams freuen sich auf die 24 Stunden von Le Mans

FIA World Endurance Championship
Welt- und Europameister Zinedine Zidane eröffnet die „24 Stunden von Le Mans“
Motorsport

Welt- und Europameister Zinedine Zidane eröffnet die „24 Stunden von Le Mans“

FIA World Endurance Championship
Das Siegerpodium - links das Team Porsche Penske mit Andre Lotterer
Motorsport

Hertz Team JOTA gewinnt dramatisches WEC-Langstreckenrennen in Spa-Francorchamps

FIA World Endurance Championship
Porsche führt vor Spa die Gesamtwertung in Hyperar-Serie an
Motorsport

Generalprobe für die „24 Stunden von Les Mans“: Kult-Kurs in Spa-Francorchamps Austragungsort des dritten Saisonrennens der Langstrecken-WM

FIA World Endurance Championship
Siegerehrung
Motorsport

Ex-Formel-1-Pilot Kobayashi gewinnt im Toyota spannendes WEC 6-Stunden-Rennen von Imola

FIA World Endurance Championship
Die BMW M Hybrid V8
Motorsport

FIA-WEC mit zweitem WM-Saisonlauf und Imola-Premiere: 14 Hersteller – 37 Autos – 110 Piloten aus 28 Ländern am Start

FIA World Endurance Championship
Die FIA WEC startet erstmals in Imola
Motorsport

FIA WEC startet erstmals in Imola

FIA World Endurance Championship
FIA WEC - Julien Delfosse - DDPI
Motorsport

Manthey PureRxing feiert ersten LMGT3-WEC-Sieg beim Saisonauftakt der FIA WEC in Katar

FIA World Endurance Championship
Podium Hypercar
Motorsport

Porsche Penske gewinnt den Saisonauftakt der FIA WEC in Katar

FIA World Endurance Championship
FIA WEC - Thomas Fenetre - DPPI 1.jpg
Motorsport

Countdown für den Saisonauftakt der FIA WEC in Katar

FIA World Endurance Championship
Motorsport

14 Hersteller und ein hochkarätiges Fahrerfeld beim Saisonauftakt der FIA WEC in Katar

Mick Schumacher steuert für das Alpine Endurance Team den Alpine A424 mit der Startnummer 36Mit dabei sind die ehemaligen Formel-1-Piloten Jenson Button, Antonio Giovinazzi, Paul Di Resta, Jean-Eric Vergne, Sébastien Bourdais, Daniil Kvyat und Robert KubicaMotorrad-Legende Valentino Rossi fährt für das Team WRT einen BMW M4 LMGT3 Zur vollständigen Nennliste. Zu den 14 Herstellern, die sich für die acht Rennen umfassende WEC-Saison 2024 gemeldet haben, zählen Alpine, Aston Martin, BMW, ...

FIA World Endurance Championship