Anschrift

Hansastraße 19
DE-80686 München

Kontakt

+49 89 7676 6965
oliver.runschke@adac.de

Social Media & Links

Aktuelle Meldungen - eSport

17 Meldungen
Högfeldt (Virtualdrivers by TX3) ist der neue Champion der ADAC GT Masters eSports Championship
29.04.2022 eSport

Christopher Högfeldt sichert sich den ADAC GT Masters eSports-Titel 2022

ADAC GT Masters
19.04.2022 eSport

ADAC GT Masters eSports Championship - Finale: Wer holt sich den Titel in der ADAC GT Masters eSports Championship 2022?

Showdown in der ADAC GT Masters eSports Championship powered by EnBW mobility+: Am Dienstagabend, 19. April, entscheidet sich im virtuellen Monza, wer den dreifachen Champion Moritz Löhner (Dörr Esports) beerbt. Die größten Chancen auf den Gesamtsieg in der Fahrerwertung haben Tabellenführer Christopher Högfeldt (Virtualdrivers by TX3) und sein Verfolger Bence Bánki (Dörr Esports). Högfeldt führt mit 301 Punkten die Tabelle an und hat 23 Zähler Vorsprung auf Bánki. Jack Keithley (...

ADAC GT Masters
Die ADAC GT Masters eSports Championship startete in Silverstone
13.04.2022 eSport

ADAC GT Masters eSports: Silverstone-Spektakel - Christopher Högfeldt schlägt zurück

ADAC GT Masters
Die ADAC GT Masters eSports Championship startet zum vorletzten Lauf in Silverstone
12.04.2022 eSport

Spannung im ADAC GT Masters eSports-Titelkampf: Vorentscheidung in Silverstone?

ADAC GT Masters
f2e791d0-b952-43b5-b517-4b23315a442a.jpeg
30.03.2022 eSport

Dörr eSports auf Titelkurs: Bence Bánki übernimmt Tabellenführung in Zandvoort

ADAC GT Masters
Die ADAC GT Masters eSports Championship startet in Zandvoort
28.03.2022 eSport

Dienstagabend live: Zweite ADAC GT Masters eSports Saisonhälfte startet in Zandvoort

ADAC GT Masters
Moritz Löhner gewinnt beide Nürburgringrennen von der Pole-Position aus
16.03.2022 eSport

ADAC GT Masters eSports Championship: Dreifach-Champion Löhner meldet sich zur eSports-Halbzeit zurück

ADAC GT Masters
15.03.2022 Motorsport

Halbzeitmeister gesucht: Runde drei der ADAC GT Masters eSports Championship 2022

Wer wird eSports-Halbzeitmeister? Am Dienstagabend, 15. März 2022, startet die ADAC GT Masters eSports Championship powered by EnBW mobility+ in die dritte Runde der Saison 2022. Zu den Läufen fünf und sechs der mit einem Preisgeldtopf von 70.000 Euro dotierten Meisterschaft, gehen die SimRacer auf dem virtuellen Nürburgring ins Rennen. Esports-Fans können sich erneut auf rasante Motorsport-Action und harte Zweikämpfe freuen. Live aus dem Studio berichten die Moderatoren Tobias Schimon und...

ADAC GT Masters
Runde 2 der ADAC GT Masters eSports Championship in Watkins Glen
03.03.2022 eSport

Christopher Högfeldt baut seine Führung in der ADAC GT Masters eSports Championship weiter aus

ADAC GT Masters
Die ADAC GT Masters eSports Championship startet in die zweite Runde
28.02.2022 ADAC GT Masters

ADAC GT Masters eSports Championship geht in Watkins Glen in die zweite Runde

ADAC GT Masters
Die ADAC GT Masters eSports Championship startete in Brands Hatch
16.02.2022 Motorsport

ADAC GT Masters eSports Championship: Gelungener eSports-Auftakt - Doppelsieg für Christopher Högfeldt

ADAC GT Masters
Die ADAC GT Masters eSports Championship startet in die nächste Saison
14.02.2022 ADAC GT Masters

Europas schnellste SimRacer starten in die ADAC GT Masters eSports Championship 2022

ADAC GT Masters
Der erste Shootout fand in Spa statt
18.01.2022 Sportwetten

Bereit für 2022: Das ADAC GT Masters eSports Fahrerfeld steht

ADAC GT Masters
Der dreifache Champion Moritz Löhner mit ADAC Motorsportchef Thomas Voss (li.)
30.12.2021 ADAC GT Masters

Noch spannender: ADAC GT Masters eSports Championship 2022 begeistert mit vielen Neuerungen

ADAC GT Masters
Moritz Löhner wird zum dritten Mal Meister
20.10.2021 Motorsport

Moritz Löhner sichert sich den ADAC GT Masters eSports Titel-Hattrick

ADAC GT Masters
esports.jpg
18.10.2021 eSport

Esports-Finale auf dem Hockenheimring: Wer wird Meister 2021?

ADAC GT Masters
eSport_3.jpg
04.08.2021 eSport

ADAC GT Masters eSports Championship: Moritz Löhner ist eSports-Halbzeitchampion

ADAC GT Masters